Drucken
Die Feuerwehr Bad Soden wurde am Sonntagmorgen (5.12.2010) um 6.32 Uhr alarmiert. In einer Reha-Klinik wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Brandmelder, konnten jedoch keine Auslöseursache feststellen. Nach Rückmeldung der Leitstelle und in Absprache mit dem Haustechniker wurde der Melder ausgewechselt, um einem möglichen technischen Defekt zu begegnen. Der Einsatz war gegen 7 Uhr beendet. Im Einsatz war das LF 20/16 und die DLK 23/12.