Drucken
Bei starkem Schneefall war die Feuerwehr Ahl am Sonntagnachmittag (19.12.2010, 16.08 Uhr) zu einer kleinen Hilfeleistung im Einsatz. Aus der Bevölkerung kam der Hinweis, dass auf der Heidebergstraße ein Baum oder Ast quer liege. Die Einsatzkräfte konnten sofort zur Erkundung ausrücken, da sie gerade den Weihnachtsmarkt-Stand abbauten.
Die Erkundung ergab allerdings "freie Fahrt", sofern das bei etwa zwanzig Zentimetern Schnee und starkem Schneefall so bezeichnet werden kann ...