FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

VH - Voraushelfer-Einsatz
15.01.2022 um 12:15 Uhr
Mernes
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.01.2022 um 20:41 Uhr
Bad Soden - Bahnstrecke Fulda-Frankfurt
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.01.2022 um 14:36 Uhr
Bad Soden (Sprudelallee)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
09.01.2022 um 14:31 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
09.01.2022 um 14:11 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Besucher

Heute 97

Gestern 235

Monat 7574

Insgesamt 961592

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:

17.01.2022

647,7 !
Eskalationsstufe 5/5
schwarz (über 200)

Belegte Intensivbetten Hessen: 233
(Stufe 1 erreicht!)
Hospitalisierungs-Inzidenz:
3,16

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

AED Standorte 2020 001

Achtung_Buerger-InfosWeihnachtsbaum_001Weihnachtsbaum in Flammen - Sicherheitstipps

Alle Jahre wieder … kommt die Feuerwehr. Nur eine kleine Unaufmerksamkeit, und schon steht der schöne Weihnachtsbaum hell in Flammen. Wir machen gerne Hausbesuche, doch gibt es freudigere Anlässe, als bei Ihnen zuhause zu Weihnachten  einen Zimmerbrand zu löschen.

Da wir – ebenso wie Sie – ein friedvolles und gesundes Weihnachtsfest lieben, bitten wir Sie darum, rund um den Weihnachtsbaum ein paar Sicherheitshinweise zu beachten. Bitte achten Sie auch nach dem Weihnachtsfest bis zum Abbau auf die Sicherheit: Trockene Bäume können leichter entzünden und brennen schnell lichterloh!

Zum Artikel

 

Trennstrich rot 2020 001

Sammelstellen für Weihnachtsbäume 2022

Stadt BSS Weihnachtsbaum Sammelstellen 2022 002

Freitag, 21.01.2022   |   8 - 16 Uhr: 
Salmünster, Bauhof

Samstag, 22.01.2022   |   8 - 15 Uhr:
Salmünster, Bauhof
Eckardroth, Sportplatz
Mernes, Festplatz

Mehr Infos

 

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

JF Leistungsspange 2016 018Mit zwei Gruppen trat die Jugendfeuerwehr Bad Soden-Salmünster bei der Abnahme der Leistungsspange, der höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr, an. Am Sonntag, 25. September 2016 stand die Prüfung in fünf Disziplinen, von sportlich, über feuerwehrtechnisch bis zur Theorieprüfung für die Jugendfeuerwehren aus dem Main-Kinzig-Kreis an. Von ursprünglich 18 Jugendlichen traten letztlich 13 zur Prüfung an, so dass fünf JF-Mitglieder als Doppelstarter ran mussten, um gemeinsam die Leistungsspange zu erwerben. "Beide Gruppen haben ganz herausragende Leistungen gezeigt, die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster kann stolz auf diese Jugendlichen sein", lobte Stadtjugendfeuerwehrwart Frank Seidl.

JF Leistungsspange 2016 016

JF Leistungsspange 2016 019

JF Leistungsspange 2016 020

 

Unter Koordination von Julian Lohrey mit Vertreter Frank Seidl und den Betreuern Bianca Korn, Felix Schneider, Hubert Bös, Robert Ohnesorge und Gabriel Desch hatten sich die Jugendlichen seit dem Sommer Monate auf diesen Tag in Jossgrund-Pfaffenhausen vorbereitet.

Robert Ohnesorge, Burkhard Noll, Hubert Bös, Bianca Korn und Simon Dietz begleiteten die 13 Jugendlichen als Betreuer am frühen Sonntagmorgen bereits vor 7 Uhr zu der Prüfung im Spessart. Ein Löschangriff, ein Staffellauf über 1.500 Meter, eine Schlauchstaffette, Kugelstoßen und die Theorieeinheit waren die Prüfungsfächer für die 9er-Teams. Aus dem Vorbereitungsteam waren drei selbst als Wertungsrichter aktiv: Felix Schneider, Gabriel Desch und Frank Seidl. 

Sie erlebten - wie ihre Wertungsrichter-Kollegen/innen - eine hervorragende Leistung und sahen, dass sich die Jugendlichen gewissenhaft vorbereitet haben und gut als Team zusammengearbeitet haben.

JF Leistungsspange 2016 013JF Leistungsspange 2016 014Dabei ging die erste Übung gleich in die Hose. Das Team 2 startete mit der Schnelligkeitsübung, die in den Durchlaufübungen zuhause unter 60 Sekunden gelang. Bei den hinteren C-Schläuchen gab es diesmal allerdings Verdrehungen, die erst von der Gruppenführerin mit viel Zeitaufwand ausgedreht werden mussten. Mit 74 Sekunden gab es da nur einen von 4 möglichen Punkten. Spätestens hier wussten die Jugendlichen, dass ihnen bei der Leistungsspange nichts geschenkt werden würde.

Eine besondere Schwierigkeit bestand dieses Mal beim Staffellauf. Auf einer nassen Wiese mit sehr engen Kurven, vor denen die Jugendlichen stark abbremsen mussten, führte dazu, dass 9 von 12 Mannschaften hier eine Nullwertung hinlegten und darum zitterten, wiederholen zu dürfen. Auf einer anderen Strecke schließlich wurde das wiederholt. Lediglich die Mannschaften aus Sinntal (Gesamtgemeinde) und die beiden Bad Soden-Salmünsterer Mannschaften schafften es auf Anhieb, wenn auch nur mit ein bzw. zwei von möglichen vier Punkten. Auf ein nochmaliges Antreten unter den verbesserten Bedingungen hätte ziemlich sicher noch zu einer Verbesserung der Punktleistung geführt. Da die Doppelstarter dann insgesamt vier mal bis zu 250 Meter an einem Tag gerannt wären und ihre Ergebnisse bereits deutlich über den erforderlichen 10 Punkten zum Bestehen lagen, verzichtete die Mannschaft hier auf einen Verbesserungsversuch. 

Zum Abschluss nach der Verleihung der Leistungsspange am Nachmittag wurde noch an der Grillhütte in Mernes gegrillt. Die Mütter der Teilnehmer hatten leckere Salate gemacht und die Feuerwehr Mernes hat die Grillfeier organisiert, so dass schon beim Eintreffen die ersten Steaks auf dem Grill warteten. Herzlichen Dank dafür!

JF Leistungsspange 2016 015JF Leistungsspange 2016 017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Freude der Jugendlichen und ihrer Betreuer haben beide Gruppen die Leistungsspange - bestens - bestanden:

Gruppe JF Bad Soden-Salmünster I - 22 von 24 Punkten (bei  10 nötigen Punkten)

1. Schnelligkeitsübung   4 / 4   (55 Sek.)
2. Kugelstoßen   4 /4   (76,7 m)
3. Staffellauf   2 / 2   (3,52 min.)
4. Löschangriff   4 / 4 
5. Fragenbeantwortung   4 / 4
6. Gesamteindruck   4 / 4

1. Bös, Dominic (Huttengrund)

2. Bös, Yannic (Huttengrund)

3. Brandt, Michel (Huttengrund)

4. Held, Eric (Huttengrund)

5. Kannikowski, Aaron (Huttengrund)

6. Noll, Johannes (Huttengrund)

7. Schmitt, Mirco (Huttengrund)

8. Zuckrigl, Julian (Huttengrund)

9. Schöppner, Sven (Katholisch-Willenroth) - DOPPELSTARTER
 

Gruppe JF Bad Soden-Salmünster II - 18 / 24 Punkte (bei 10 nötigen Punkten)

1. Schnelligkeitsübung   1 / 4   (74 Sek.)
2. Kugelstoßen   4 / 4   (74,95 m)
3. Staffellauf   1 / 4   (4,02 min.)
4. Löschangriff   4 / 4   
5. Fragenbeantwortung   4 / 4
6. Gesamteindruck   4 / 4
   

1. Bös, Franka (Katholisch-Willenroth)

2. Brulin, Sophia (Katholisch-Willenroth)

3. Schöppner, Sven (Katholisch-Willenroth)

4. Schöppner, Robin (Mernes)

5. Schröder, Laura (Salmünster)

6. Bös, Dominic (Huttengrund) - DOPPELSTARTER

7. Zuckrigl, Julian (Huttengrund) - DOPPELSTARTER

8. Brandt, Michel (Huttengrund) - DOPPELSTARTER

9. Noll, Johannes (Huttengrund) - DOPPELSTARTER 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Leistungsspange der DJF!

Zu den ersten Gratulanten gehörte Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde, der zur Verleihung extra nach Pfaffenhausen gekommen war.

Ein besonderes Lob gilt den fünf Doppelstartern, die die Leistungsspangen-Leistung zweimal erbracht haben!

Danke an:

Dominic Bös, Julian Zuckrigl, Michel Brandt, Johannes Noll (JF Huttengrund) und Sven Schöppner (JF Katholisch-Willenroth) für das besondere Engagement und die damit gezeigte Kameradschaft! Damit seid ihr Vorbilder! 

Und Danke an die Betreuer/innen für die Zeit und die Mühe der Vorbereitung. Alles hat sich nun gelohnt!