Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
19.07.2017 um 20:31 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
18.07.2017 um 09:57 Uhr
Marjoß (Hofrasen)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
14.07.2017 um 14:57 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
11.07.2017 um 11:14 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
09.07.2017 um 10:00 Uhr
Mernes (Jossaer Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 128

Gestern 272

Monat 6064

Insgesamt 579527

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Uebung RTW 2016 002Die Feuerwehr Ahl konnte kurzfristig einen Kurs Erste Hilfe im Feuerwehrhaus Ahl am Samstag, 11. Februar 2017 organisieren. Der Kurs ist in erster Linie für Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bad Soden-Salmünster vorgesehen, um sie für ihren Einsatzdienst am Nächsten fit zu halten. Aber die Feuerwehr hat den Kurs - nach einer Reservierungsphase bis 31.01. - auch für Bürgerinnen und Bürger aus Ahl geöffnet. Da die Plätze begrenzt sind, sollten sich Interessierte jetzt ganz schnell anmelden unter: eh2017 (at) feuerwehr-bss.de, bitte mit Angabe der Feuerwehr (bzw. als Bürger/in), der E-Mail-Adresse und Telefonnummer (mglst. Handy) sowie die Adresse. Finaler Anmeldeschluss ist der 8. Februar 2017.

Archivbild: Übung FF Ahl mit Rettungswagen 2016

Über die Wehrführungen der acht Ortsteilfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster wurde dieser Kurs bereits beworben und bis 31.01.2017 Plätze für Einsatzkräfte reserviert. Dies nutzten bislang Einsatzkräfte aus Ahl und Kerbersdorf. Es sind noch Plätze frei. Da die Liste ab 01. Februar 2017 für alle Ahler Bürger/innen geöffnet ist und das auch über die Presse bekannt gemacht wird, ist nun Eile gefragt, um noch einen der begehrten Plätze zu bekommen.  

Es handelt sich um einen regulären, d.h. vollständiger Kurs in Erster Hilfe mit 9 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten) nach den neuen Richtlinien von 2015. Durchgeführt und bescheinigt wird der Kurs Erste Hilfe vom Deutschen Roten Kreuz (über Werner Schultheis).

Der Kurs beginnt am Samstag, 11. Februar 2017 um 9:00 Uhr morgens (um pünkltliches Erscheinen wird gebeten) und der Abschluss ist bis 17:00 Uhr geplant. Die Feuerwehr Ahl sorgt gegen Entgelt für Getränke und bietet ein gemeinsames Mittagessen an. Die Kursgebühr beträgt (ohne Getränke und Mittagessen) 35 Euro, die direkt an das DRK vor Ort zu zahlen sind. Die Kursgebühr wird für Feuerwehr-Einsatzkräfte höchstwahrscheinlich übernommen.

Auf einen tollen Kurs freut sich die Feuerwehr Ahl mit den organisierenden Wehrführer Christian Hummel und Stellvertreter Frank Seidl.