Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
12.03.2017 um 09:40 Uhr
Salmünster (Würzburger Straße)
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
11.03.2017 um 18:00 Uhr
Ahl (Blockhaus)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
10.03.2017 um 12:21 Uhr
Bad Soden (Amselweg)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
07.03.2017 um 14:57 Uhr
Salmünster
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
06.03.2017 um 14:22 Uhr
Romsthal (Georg-Kind-Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 166

Gestern 208

Monat 5331

Insgesamt 551881

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

TEL BSS 2017 002Im Regelfall jeden zweiten Donnerstag im Monat tagt die "Arbeitsgruppe TEL“ (Technische Einsatzleitung der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster). So war es auch am vergangenen Donnerstag, 9. März 2017. Örtlichkeit war wieder das Feuerwehrhaus in Salmünster. Zunächst berichtete der Leiter der TEL, Markus Felber von einigen Neuigkeiten. So sind neue Waldbrandeinsatzkarten gekommen. Diese sind u.a. auch auf dem Einsatzleitwagen deponiert. In diesen Karten sind Wege, Wendepunkte, Wasserentnahmestellen und Rettungspunkte Forst im Waldgebiet von Bad Soden Salmünster aufgeführt.

Text & Fotos: Markus Koch (FF Bad Soden)

TEL BSS 2017 001Weiterhin ist das neue Notebook des Einsatzleitwagens (ELW 1) soweit fertig konfiguriert. Es müssen nun aber noch weitere Fachprogramme installiert werden.

Den größeren Teil des Abends verbrachten die Mitglieder mit einer simulierten Übung in zwei Gruppen an den nun vorhandenen zwei Notebooks. Die „TEL“ arbeitet seit einigen Monaten mit dem DV-Programm „e-Lion“. Dieses Programm ermöglicht eine Karten- und Fahrzeugübersicht sowie Lage- und Auftragsübersicht für die Einsatzverwaltung und Dokumentation bei Einsätzen jeglicher Art. Hier wurde speziell eine Unfallsituation eines Faschingsumzugs in der Salmünsterer Innenstadt geübt.

Nächstes Treffen der Technischen Einsatzleitung (TEL BSS) ist dann am 13. April wieder um 19.30 Uhr in Salmünster.