Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
03.12.2017 um 13:21 Uhr
Hausen - Mernes (L 3178)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
29.11.2017 um 22:39 Uhr
Salmünster (Hanauaer Landstraße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
25.11.2017 um 14:45 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
25.11.2017 um 14:15 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
21.11.2017 um 12:59 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen

Besucher

Heute 99

Gestern 220

Monat 4709

Insgesamt 618280

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Adventskranz_001Achtung_Buerger-InfosAdvent, Advent – der Kranz, der brennt

Besinnliche Vorweihnachtszeit, neben Plätzchen und hoffentlich etwas Ruhe, darf da ein Adventskranz natürlich nicht fehlen – natürlich mit echten Kerzen ...

Damit es an Weihnachten eine wirklich „schöne Bescherung“ gibt, bittet Sie die Feuerwehr, ein paar Sicherheitstipps zu beachten. Ähnliches gilt übrigens auch für das Friedenslicht aus Betlehem der Pfadfinder, das am 3. Advent, 17. Dezember 2017 auch von Betlehem über Linz/Wien und Fulda nach Bad Soden-Salmünster kommt. (www.dpsg-fulda.de)

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wünscht Ihnen eine besinnliche und schöne Adventszeit. 

Info: Die Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster holen am Samstag, 13. Januar 2018 wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ab.

Weiterlesen:   Bürgerinfo - Adventskranz

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

BSD Hutzelfeuer 2017 003Seit 1978 wird am Blockhaus Ahl meist Anfang März das Ahler Hutzelfeuer entzündet. Eine einst heidnische Tradition aus der Rhön (von Pater Ludwig Böhm mitgebracht) wurde hier heimisch und christlich: Die Pfadfinder "adoptierten" das Feuer und begannen den Abend jeweils mit einem "Dekanatsjugendgottesdienst", bevor das Feuer feierlich entzündet wurde. Mal brannte es gut, mal erst mit Hilfe der Feuerwehr, mal war es riesig oder musste wegen Sturm verschoben werden. In den 40 Jahren gab es einige Geschichten, die sich sowohl die Dorfbewohner Ahls, als auch die Pfadfinder aus dem Bistum Fulda und darüber hinaus sowie die Ahler Feuerwehr erzählen können. Einmal kam sogar die Salmünsterer Feuerwehr zum Einsatz gefahren und sorgte für große Augen bei Gästen und der Feuerwehr Ahl, die gemütlich das Feuer bewachten.  

BSD Hutzelfeuer 2017 001

Von intensiver Hutzelfeuerwerbung sogar auf den Innenseiten von Klodeckeln und weiteren Annekdoten wurde auch am 11. März 2017 am Feuer erzählt. Und das zum gleichzeitig gefeierten 85. Jubiläum des 1932 gegründeten Pfadfinderstammes Heilig Kreuz Ahl/Salmünster (einst "Stamm Salicho Salmünster") der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG).

Mit Freude dabei war natürlich auch wieder die Feuerwehr Ahl, die diese Tradition immer kooperativ durch einen ordentlichen Brandsicherheitsdienst unterstützt. Die Ahler Feurwehrmänner mit Einsatzleiter Frank Seidl (ehemaliger Stammesvorsitzender der Pfadfinder), Matthias Hummel (ehemaliger Pfadfinder-Kassenwart), Alexander Amberg, Christopher Weber und Michael Wohlert waren wieder von etwa 18:00 Uhr bis 22:15 Uhr im Brandsicherheitsdienst aktiv.

Herzlichen Glückwunsch & Gut Pfad zum Stammesjubiläum. 

 

 

 

 

 

 

BSD Hutzelfeuer 2017 002BSD Hutzelfeuer 2017 003

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 BSD Hutzelfeuer 2017 004

 

BSD Hutzelfeuer 2017 005BSD Hutzelfeuer 2017 006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 BSD Hutzelfeuer 2017 007