Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.02.2018 um 08:51 Uhr
Salmünster (Hans-Streif-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.02.2018 um 18:53 Uhr
Eckardroth (Sportplatz)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
11.02.2018 um 17:56 Uhr
Eckardroth
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
11.02.2018 um 11:00 Uhr
Romsthal (Georg-Kind-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
09.02.2018 um 12:08 Uhr
Kerbersdorf - Romsthal - L 3178
Weiter lesen

Besucher

Heute 221

Gestern 279

Monat 6370

Insgesamt 637947

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

Der Tiefbrunnen Wüfelbach (Versorgungsgebiet Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen)
ist laut Stadtwerke wieder keimfrei. Bis zum Abschluss der Untersuchungsreihe wird das Wasser aber weiter gechlort.   

Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 09. Februar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (Warnungen, Stände, Entwarnungen) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

-------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Kerbersdorf WF Wahl 2017 002In Anwesenheit von Bürgermeister Lothar Büttner, Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde und Kreisbrandmeister Dirk Schiefer hat die Freiwillige Feuerwehr Kerbersdorf am Mittwochabend, 31. Mai 2017 Wehrführer Jürgen Seipel verabschiedet. Jürgen Seipel begleitete das Ehrenbeamtenamt des Wehrführers von Kerbersdorf über 10 Jahre lang, vom 10. März 2007 bis heute. Er gab das Amt aus gesundheitlichen Gründen ab. Die Wertschätzung zeigten die Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabeteilung u.a. durch ihre vollständige Anwesenheit (nur ein Kamerad fehlte dienstreisebedingt). Das ist nicht selbstverständlich ist ein starkes Zeichen für die große Anerkennung der Leistungen und der Persönlichkeit von Jürgen Seipel in der Feuerwehr Kerbersdorf.

Fotos (Feuerwehr Kerbersdorf), herzlichen Dank

FF Kerbersdorf WF Wahl 2017 003Als Abschiedsgeschenk bekam der scheidende Wehrführer eine Floriansfigur und einen Einkaufsgutschein durch den Feuerwehr-Vereinsvorsitzenden Franz-Josef Henrich überreicht. Jürgen Seipel dankte den Kameradinnen und Kameraden für die vertrauensvolle und spannende Zeit, dem Stadtbrandinspektor und Vertretern für die konstruktive Zusammenarbeit und den städtischen Gremien für die Unterstützung und Zusammenarbeit bei Beschaffungen, Renovierung oder andere Belange der Kerbersdorfer Feuerwehr ging.

Jürgen Seipel trat am 15.04.1978 mit dem Mindestalter von knapp 12 Jahren in die Jugendfeuerwehr Kerbersdorf ein und kam am 01.01.1984 in die Einsatzabteilung. Im gleichen Jahr absolvierte er den Grundlehrgang, es folgten weitere Feuerwehr-Ausbildungen, auch im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr, z.B. Rettungsschwimmer, Rettungssanitäter und Sportbootführer. Im Jahr 2000 schloss er erfolgreich die Berufsfeuerwehrausbildung BIII in Frankfurt am Main ab. In 2013 wurde Jürgen Seipel dort auch zum Hauptbrandmeister ernannt.

Wir danken Jürgen für seinen Einsatz für den Brandschutz in Kerbersdorf und der Gesamtstadt, wünschen ihm viel Gesundheit und Wohlergehen und hoffen sehr, dass er der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster als fachkundiger Ansprechpartner erhalten bleibt.

 

 

 

 

FF Kerbersdorf WF Wahl 2017 005