Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.02.2018 um 08:51 Uhr
Salmünster (Hans-Streif-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.02.2018 um 18:53 Uhr
Eckardroth (Sportplatz)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
11.02.2018 um 17:56 Uhr
Eckardroth
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
11.02.2018 um 11:00 Uhr
Romsthal (Georg-Kind-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
09.02.2018 um 12:08 Uhr
Kerbersdorf - Romsthal - L 3178
Weiter lesen

Besucher

Heute 136

Gestern 279

Monat 6285

Insgesamt 637862

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

Der Tiefbrunnen Wüfelbach (Versorgungsgebiet Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen)
ist laut Stadtwerke wieder keimfrei. Bis zum Abschluss der Untersuchungsreihe wird das Wasser aber weiter gechlort.   

Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 09. Februar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (Warnungen, Stände, Entwarnungen) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

-------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Pkw Brand 2017 013Die Feuerwehr Salmünster wurde am Dienstag, 20. Juni 2017 um 23:59 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. In der Bahnhofstraße in Salmünster wurde über die Leitstelle Main-Kinzig ein Pkw-Brand gemeldet. Bereits sechs Minuten nach der Alarmierung war trotz nächtlicher Stunde das Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) an der Einsatzstelle und leitete die Brandbekämpfung ein. Das Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) folgte nur eine Minute später. Das Fahrzeug stand beim Eintreffen der Feuerwehr im Motorbereich bereits im Vollbrand.

Pressespiegel:

http://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/bad_soden-salmuenster/auto-steht-um-mitternacht-mitten-in-salmunster-in-vollbrand-JY6634795

 

Pkw Brand 2017 014Da der Innenraum verraucht war und nicht ersichtlich, ob sich noch jemand darin befand, kontrollierte der Atemschutztrupp zuerst den Innenraum des Fahrzeuges, bevor sie mit der Brandbekämpfung mit einem Schnellangriffsrohr fortfuhren. Nach wenigen Minuten war der Brand gelöscht.

Ein Anwohner bzw. Passant hatte das brennende Fahrzeug entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Dank des frühen Notrufs und des schnellen wirksamen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein ausgedehnter Fahrzeugbrand verhindert werden. Einen Totalschaden wird der Pkw aber dennoch erlitten haben. Neben der Feuerwehr Salmünster war auch die Polizei Bad Orb vor Ort.

Für die Feuerwehr Salmünster unter Einsatzleiter Jens Bannert (Stv. Stadtbrandinspektor) war der Einsatz nach etwa einer halben Stunde beendet. 

Für die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster war es bereits der dritte Einsatz an diesem Tag. Um 11.45 Uhr rückte die Feuerwehr Salmünster bereits zu einem Müllcontainer-Brand an einem Einkaufszentrum am Palmusacker aus und löschte diesen. Die Feuerwehr Ahl war gegen 23 Uhr in einem kleinen Hilfeleistungseinsatz: Sie sicherten eine Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab und betreuten eine hilflose Person, die verwirrt im Dunkeln und im Kurvenbereich in der Ortsausgang Ahl Richtung Salmünster mitten auf der Kreisstraße K987 saß. 

 

 

Pkw Brand 2017 015Pkw Brand 2017 016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pkw Brand 2017 017Pkw Brand 2017 018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pkw Brand 2017 019Pkw Brand 2017 020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Pkw Brand 2017 021