Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

VH - Voraushelfer-Einsatz
14.10.2017 um 02:13 Uhr
Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
11.10.2017 um 12:07 Uhr
Bad Soden (Knappschaftsweg)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
04.10.2017 um 08:32 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
01.10.2017 um 18:14 Uhr
Bad Soden (Stolzenthalstraße)
Weiter lesen
BSE/BSA - Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung
28.09.2017 um 11:00 Uhr
Mernes
Weiter lesen

Besucher

Heute 113

Gestern 286

Monat 5373

Insgesamt 601252

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Kuechenbrand 2017 001In der Nacht zu Donnerstag, 27. Juli 2017 kam es zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Salmünster. Die Feuerwehren Salmünster und Bad Soden wurden daraufhin um 3:15 Uhr alarmiert.
Der ersteintreffende Rettungsdienst berichtete in einer ersten Lagemeldung von einer Rauchentwicklung aus einem Fenster im Obergeschoss. Ebenso befanden sich noch Menschen im Gebäude. Mit der Räumung wurde unverzüglich begonnen.

Fotos (Markus Koch, FF BSS), herzlichen Dank

Pressespiegel:

Osthessen-News vom 27.07.2017 mit Fotos: 

http://osthessen-news.de/n11565622/nachtlicher-kuechenbrand-in-mehrfamilienhaus-in-salmuenster-menschenrettung.html

Kuechenbrand 2017 002Für die Feuerwehr stand daher auch die Menschenrettung neben der Brandbekämpfung, um eine Ausbreitung auf das ganze Gebäude zu verhindern, im Vordergrund.
Aufgrund der unklaren Lage, wie viele Personen im Gebäude unter Umständen noch vermisst wurden, wurde noch die Feuerwehr Huttengrund nachalarmiert sowie die Polizei.
Das Gebäude konnte erfolgreich geräumt werden. Die Feuerwehr ging mit Einsatzkräften uner Atemschutz vor und löschte den Brand in der Küche im 1. Obergeschoss. Das Haus wurde per Druckbelüfter auch vom Brandrauch befreit und die Wohnungen per CO-Messungen kontrolliert.
Die Bewohner wurden vom Rettungsdienst betreut und sicherheitshalber teilweise vom Notarzt untersucht.

An der Einsatzstelle war die Feuerwehr mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) und Mannschaftstransportfahrtzeug (MTF) aus Salmünster, dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), der Drehleiter (DLK 23/12), dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) aus Bad Soden sowie das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) und das Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) aus Huttengrund. Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde und 2. Stellvertreter Frank Widmayr waren im Einsatz sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen (RTW) und dem Notarzt (im NEF) und die Polizei.

Der Einsatz war nach etwa 1 1/4 Stunden beendet.

Kuechenbrand 2017 003

Kuechenbrand 2017 004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuechenbrand 2017 005

Kuechenbrand 2017 006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuechenbrand 2017 007