Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
13.11.2017 um 22:34 Uhr
Bad Soden (Sebastian-Herbst-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
13.11.2017 um 19:19 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
13.11.2017 um 17:30 Uhr
Romsthal (Huttentalstraße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
13.11.2017 um 17:00 Uhr
Salmünster (Frankfurter Straße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
10.11.2017 um 18:00 Uhr
Ahl (Erlesbachstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 52

Gestern 291

Monat 5081

Insgesamt 609823

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 001Die Feuerwehr Salmünster wurde in der Nacht zu Freitag, 20. Oktober 2017 um 1:49 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Ein Pkw war am Ortsende Salmünster Richtung Bad Soden von der Fahrspur abgekommen und war über eine Verkehrsinsel gefahren. Das Fahrzeug riss nicht nur ein Verkehrsschild und einen kleinen Baum um, sondern wurde u.a. am Unterboden so beschädigt, dass Betriebsmittel ausliefen.

Pressespiegel

https://osthessen-news.de/n11572939/hilfeleistungseinsatz-fuer-feuerwehr-pkw-fahrt-ueber-verkehrsinsel.html

http://www.vorsprung-online.de/mkk/bad-soden-salmuenster.html

 

Die Landstraße L 3178 war für den Einsatz halbseitig gesperrt. Die Feuerwehr streute die Betriebsmittel ab und säuberte die Straße, nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeug abtransportiert hatte. 

Die Feuerwehr Salmünster war mit 11 Einsatzkräften sowie dem Rüstwagen (RW 1) und dem Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) im Einsatz. Einsatzleiter war der Stv. Stadtbrandinspektor Jens Bannert,  Gruppenführer Klaus Kleinert. Vor Ort war auch die Polizei.

Der Einsatz war für die Feuerwehr um 3:05 Uhr beendet.

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 001

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 002

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 003

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 004

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 005

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 006

H 1 Betriebsmittelauslauf nach VU 2017 007