Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
18.01.2018 um 13:52 Uhr
L 3179 - Alsberg - Merneser Heiligen
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
16.01.2018 um 16:15 Uhr
Birstein (Bornwiesenweg)
Weiter lesen
SHL - Sonstige Hilfeleistung
15.01.2018 um 18:00 Uhr
Ahl, Alsberg, Hausen, Teilbereich Salmünster
Weiter lesen
SHL - Sonstige Hilfeleistung
12.01.2018 um 13:33 Uhr
Ahl, Alsberg, Hausen, Teilbereich Salmünster
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
05.01.2018 um 12:07 Uhr
Ahl
Weiter lesen

Besucher

Heute 15

Gestern 292

Monat 7032

Insgesamt 629101

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

ACHTUNG, ACHTUNG - Hier ist die Feuerwehr mit einer wichtigen Information:

Das Trinkwasser ist verunreinigt - in Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen. 

Aufgrund der Verunreinigung wird das Trinkwasser ab Dienstag, 16.01.2018 gechlort und ist weiterhin abzukochen. Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 15. Januar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (z.B. zur Dauer der Warnung etc.) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

 

-------------------------------------------------------

 

FF Huttengrund Faschingssitzung 2018 002

www.feuerwehr-huttengrund.de


www.feuerwehr-bss.de/Faschingssitzung Huttengrund 2018

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

BSE BSA 2017 012Eine helle Stichflamme, fett spritzt, Hitze wallt, Oh tönt und dann Applaus und "nochmal"-Rufe. Was war denn da in Alsberg los? - Nichts besonderes eigentlich. Die Freiwillige Feuerwehr Alsberg hatte die Bevölkerung, von Klein zu Groß, für Samstag, 4. November 2017 zur Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung eingeladen. Wehrführer Bernhard Pfahls konnte im vollbesetzten alten Schulsaal knapp 40 Personen begrüßen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene und die beiden Referenten Marius Weber und Frank Seidl von der Ahler Feuerwehr, die durch das Programm führten.

BSE BSA 2017 001Die beiden konzentrierten sich bei ihrer Veranstaltung auf die Gefahren im Haushalt, deren Vorsorge, die Brandverhütung. Marius Weber zeigte in kleinen Versuchen Wissenswertes zu Brennen und Löschen. Dabei durften auch die Kinder mitmachen. Dass und wo welche Rauchmelder in der Wohnung angebracht werden müssen, wie man sich bei einem Brand verhält und welche Feuerlöscher für welche Brandarten geeignet sind, erläuterte Frank Seidl. 

Nach der Theorie folgte Marius Weber mit einer eindrucksvollen Vorführung, was bei brennendem Fett passiert, wenn man dieses versucht, mit Wasser zu löschen: eine heftige Fettexplosion auf dem Schulhof. 

(Foto: Bernhard Pfahls, FF Alsberg, herzlichen Dank)   

 

 

 

 

 

 

 

BSE BSA 2017 002

BSE BSA 2017 003

BSE BSA 2017 004

BSE BSA 2017 005

BSE BSA 2017 006

BSE BSA 2017 007

BSE BSA 2017 008

BSE BSA 2017 009

BSE BSA 2017 010

BSE BSA 2017 011

BSE BSA 2017 012

FF Ahl Fettexplosion 2017 001