Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
18.01.2018 um 13:52 Uhr
L 3179 - Alsberg - Merneser Heiligen
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
16.01.2018 um 16:15 Uhr
Birstein (Bornwiesenweg)
Weiter lesen
SHL - Sonstige Hilfeleistung
15.01.2018 um 18:00 Uhr
Ahl, Alsberg, Hausen, Teilbereich Salmünster
Weiter lesen
SHL - Sonstige Hilfeleistung
12.01.2018 um 13:33 Uhr
Ahl, Alsberg, Hausen, Teilbereich Salmünster
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
05.01.2018 um 12:07 Uhr
Ahl
Weiter lesen

Besucher

Heute 15

Gestern 292

Monat 7032

Insgesamt 629101

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

ACHTUNG, ACHTUNG - Hier ist die Feuerwehr mit einer wichtigen Information:

Das Trinkwasser ist verunreinigt - in Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen. 

Aufgrund der Verunreinigung wird das Trinkwasser ab Dienstag, 16.01.2018 gechlort und ist weiterhin abzukochen. Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 15. Januar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (z.B. zur Dauer der Warnung etc.) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

 

-------------------------------------------------------

 

FF Huttengrund Faschingssitzung 2018 002

www.feuerwehr-huttengrund.de


www.feuerwehr-bss.de/Faschingssitzung Huttengrund 2018

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

H 1 Unterstuetzung Rettungsdienst 2017 001Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurden am Samstagabend, 4. November 2017 um 22:21 Uhr die Feuerwehren aus Alsberg, Salmünster und Steinau-Seidenroth alarmiert. Angefordert wurde die Unterstützung des Rettungsdienstes bei einem Einsatz. Die alarmierten Feuerwehren waren in kurzer Zeit an der Einsatzstelle eingetroffen und koordinierten die Unterstützungsmaßnahmen unter der Einsatzleitung von Wehrführer Bernhard Pfahls.

Hier ging es um eine Tragehilfe, aber auch um den Wärmeerhalt und Windschutz des Patienten bis zum Eintreffen eines weiteren Rettungsmittels.

Die Staffel der Feuerwehr Salmünster konnte nach kurzer Zeit wieder abrücken und den Berufsfeuerwehrtag weiterführen. Die Kameraden aus Seidenroth waren mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Die stark vertretenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Alsberg waren noch bis zum Abschluss um 23:20 Uhr an der Einsatzstelle.

H 1 Unterstuetzung Rettungsdienst 2017 001

H 1 Unterstuetzung Rettungsdienst 2017 002

H 1 Unterstuetzung Rettungsdienst 2017 003

H 1 Unterstuetzung Rettungsdienst 2017 004

H 1 Unterstuetzung Rettungsdienst 2017 005