Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
13.11.2017 um 22:34 Uhr
Bad Soden (Sebastian-Herbst-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
13.11.2017 um 19:19 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
13.11.2017 um 17:30 Uhr
Romsthal (Huttentalstraße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
13.11.2017 um 17:00 Uhr
Salmünster (Frankfurter Straße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
10.11.2017 um 18:00 Uhr
Ahl (Erlesbachstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 52

Gestern 291

Monat 5081

Insgesamt 609823

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

JF Salmuenster BF Tag 2017 041Früh begann der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Salmünster nach kurzer Nachtruhe am Sonntagmorgen, 5. November 2017. Bereits um 5 Uhr morgens ertönte der Lautsprecher zum Alarm: "Person unter Container" an der Kläranlage. Eine Person war beim Aufsatteln eines Containers eingeklemmt worden, am Sonntagmorgen, an der Kläranlage, am Sonntagmorgen. Nutzt nichts, "Einsatz ist Einsatz".

Uwe Schlegelmilch und Mario Remmach hatten den frühsonntagmorgendlichen Hilfeleistungseinsatz vorbereitet. Nach der Rückkehr der Einsatzkräfte ging es aber bereits um etwa 6:30 Uhr mit einer Personensuche mit anschließender Tragehilfe am Rauhen Berg weiter. Hierführ waren Ralf und Uwe Schlegelmilch verantwortlich.

Danach blieb dann doch Zeit für ein ausgiebiges und verdientes Frühstück, denn um 9:20 Uhr ging es bei Regen erst weiter: "Mehrere Personen im Wasser, Stausee Ahl" hieß das Stichwort und so ging es mit allen Fahrzeugen zum Stausee Ahl, wo die Feuerwehr Ahl und die Wasserwacht Birstein bereits ihre Boote und den Salmünsterer Kameraden Philipp Korn im Schwimmanzug zu Wasser gelassen hatten. Jens Bannert hatte dies initiiert, Christian Hummel und Alexander Amberg von der Feuerwehr Ahl sowie Marcel Kloberdanz und Dr. Frank Kleespies von der Wasserwacht hatten die Übung vorbereitet und durchgeführt. Nach erfolgreicher Rettung unter erschwerten Bedingungen - Regen, niedriger Wasserstand, glitschiger und schräger Bootssteg - durften dann alle in den zwei Booten noch eine Runde mitfahren.

Nach erfolgter Reinigung von Schuhen und Fahrzeugen war der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Salmünster um 12 Uhr mittags zu Ende. Jugendfeuerwehrwart Robert Ohnesorge und Stellvertreter Felix Schneider waren zufrieden mit dem Einsatz der Kinder und Jugendlichen und diese waren sehr zufrieden mit ihren Betreuern und den vielen engagierten Helfern der Einsatzabteilung in der Vorbereitung und Durchführung des Berufsfeuerwehrtages. Besonderes Lob für die Mühe und Organisation hatten stellvertretend für die Leitung der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster der Stv. Stadtbrandinspektor Jens Bannert und Stadtjugendfeuerwehrwart Frank Seidl. 

 

JF Salmuenster BF Tag 2017 026

JF Salmuenster BF Tag 2017 027

JF Salmuenster BF Tag 2017 028

JF Salmuenster BF Tag 2017 029

JF Salmuenster BF Tag 2017 030

JF Salmuenster BF Tag 2017 031

JF Salmuenster BF Tag 2017 032

JF Salmuenster BF Tag 2017 033

JF Salmuenster BF Tag 2017 034

JF Salmuenster BF Tag 2017 035

JF Salmuenster BF Tag 2017 036

JF Salmuenster BF Tag 2017 037

JF Salmuenster BF Tag 2017 038

JF Salmuenster BF Tag 2017 039

JF Salmuenster BF Tag 2017 040

JF Salmuenster BF Tag 2017 041

JF Salmuenster BF Tag 2017 042

JF Salmuenster BF Tag 2017 043