Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
10.04.2018 um 19:57 Uhr
L 3443 - Katholisch-Willenroth - Udenhain
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
09.04.2018 um 17:48 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart Forum)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.04.2018 um 17:40 Uhr
Bad Soden (Hegelstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
05.04.2018 um 16:05 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
02.04.2018 um 12:40 Uhr
Romsthal (Kirchstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 32

Gestern 490

Monat 6033

Insgesamt 653627

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Hinweis der Stadtwerke Bad Soden-Salmünster vom 02. März 2018:

Das Leitungswasser kann somit wieder uneingeschränkt als Trinkwasser genutzt werden.

Mehr Infos: www.badsoden-salmuenster.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

  NEU! - PAGER-ABC

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Bad Soden Schuetzenhaus 2017 001Eine ganz andere Übung veranstaltete die Einsatzabteilung der Feuerwehr aus Bad Soden. Sie besuchte am Übungsabend, 8. November 2017 den Schützenverein im Bornweg. Unter Leitung von Emanuel Ernst (Sportwart), Mario Wolf (1. Vorsitzender) und einigen weiteren Aufsichtspersonen wurden verschiedene Waffen im Vereinsheim ausprobiert.

Text und Fotos: Markus Koch (FF Bad Soden), herzlichen Dank.

FF Bad Soden Schuetzenhaus 2017 002Gegen 19.45 Uhr fiel der erste Schuss. An verschiedenen Schiessanlagen wurde geschossen. Die Gruppe wurde dazu aufgeteilt. Mit Luftpistolen und Luftgewehren wurde aus ca. 10 Meter Entfernung geschossen. Im Kellergeschoss gab es größere Entfernungen von 25 bis 50 Metern. Hier wurde Kleinkaliber geschossen. Ebenso standen verschiedene Sportpistolen zur Verfügung.
Dank des gut beleuchtenden nebenliegenden Sportplatzes war auch das Bogenschießen im Außenbereich möglich.
Um 22.05 fiel der letzte Schuss. Das passte für den Brandmeldealarm im Kurgebiet (siehe separater Bericht). Gegen 22.40 traf man sich wieder Saal des Schützenhauses und ließ den Abend ausklingen.

 

 

 

 

 

FF Bad Soden Schuetzenhaus 2017 003

FF Bad Soden Schuetzenhaus 2017 004