Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
10.04.2018 um 19:57 Uhr
L 3443 - Katholisch-Willenroth - Udenhain
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
09.04.2018 um 17:48 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart Forum)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.04.2018 um 17:40 Uhr
Bad Soden (Hegelstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
05.04.2018 um 16:05 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
02.04.2018 um 12:40 Uhr
Romsthal (Kirchstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 32

Gestern 490

Monat 6033

Insgesamt 653627

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Hinweis der Stadtwerke Bad Soden-Salmünster vom 02. März 2018:

Das Leitungswasser kann somit wieder uneingeschränkt als Trinkwasser genutzt werden.

Mehr Infos: www.badsoden-salmuenster.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

  NEU! - PAGER-ABC

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Hochwasser 2018 002Der Deutsche Wetterdienst warnt für Mittwoch, 3. Januar 2018 vor Unwettergefahr (Sturmtief Burglind) auch im Main-Kinzig-Kreis:

Schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10), in Schauernähe orkanartige Böen bis 115 km/h ab 3:00 Uhr bis vorerst 16:00 Uhr. Warnstufe 2 (orange, Warnung vor markantem Wetter). Die Sturmwarnjng würde verlängert bis vorert 2 Uhr am 4. Januar 2018.

Vor starkem Gewitter in der Warnstufe 2 (orange).

Starkregen mit Mengen zwischen 20 und 35 Liter/qm in 6 Stunden von 4:00 Uhr bis vorerst 12:00 Uhr. Warnstufe 2 (orange, Warnung vor markantem Wetter).

Durchfahrtverbote bei Hochwasser sind zu beachten.

Den Pegel der Salz in Bad Soden behalten wir im Blick:

04.01.2018   18:00 Uhr   071 cm

03.01.2018   18:00 Uhr   099 cm

Bürger-Info zu Hochwasser an der Salz

Bürger-Info zur Meldestufe I (110 cm)

Bürger-Info zur Meldestufe II (160 cm)

Pegel Bad Soden Salz

04.01.2018   21:00 Uhr   081 cm

04.01.2018   18:00 Uhr   071 cm

04.01.2018   15:00 Uhr   066 cm

04.01.2018   12:00 Uhr   063 cm

---------------------------------------------------

03.01.2018   18:00 Uhr   099 cm  - vorläufiges Ende der Aufzeichnungen

03.01.2019   17:00 Uhr   109 cm  - unter Meldestufe I

03.01.2018   16:30 Uhr   113 cm

03.01.2018   16:00 Uhr   119 cm

03.01.2018   15:30 Uhr   128 cm

03.01.2018   15:00 Uhr   136 cm   - 15 cm/h

03.01.2018   14:30 Uhr   144 cm

03.01.2018   14:00 Uhr   151 cm   - 3 cm/h

03.01.2018   13:30 Uhr   154 cm   Scheitelpunkt

03.01.2018   13:00 Uhr   154 cm   +- 0 cm

03.01.2018   12:30 Uhr   154 cm   + 1 cm in 1/2 h

03.01.2018   12:00 Uhr   153 cm   - 1 cm in 1/2 h

03.01.2018   11:00 Uhr   154 cm   + 1 cm in 1/2 h

03.01.2018   10:30 Uhr   153 cm   + 7 cm in 1/2 h

03.01.2018   10:00 Uhr   146 cm   + 7 cm in 1/2 h

03.01.2018   09:30 Uhr   139 cm   + 14 cm in 1/4 h

03.01.2018   09:00 Uhr   125 cm   + 32 cm in 1/2 h ! - Meldestufe I (110 cm) überschritten

03.01.2018   08:30 Uhr   093 cm   +- 0 cm in 1/4 h

03.01.2018   08:15 Uhr   093 cm   + 10 cm in 1/4 h !

03.01.2018   08:00 Uhr   083 cm   + 9 cm/h

03.01.2018   07:00 Uhr   074 cm   + 4 cm/h

03.01.2018   06:00 Uhr   070 cm   + 3 cm/h

03.01.2018   05:00 Uhr   067 cm

03.01.2018   00:00 Uhr   068 cm

 

Hochwasser 2018 001

Hochwasser 2018 002

Hochwasser 2018 003

Hochwasser 2018 005