Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.02.2018 um 08:51 Uhr
Salmünster (Hans-Streif-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.02.2018 um 18:53 Uhr
Eckardroth (Sportplatz)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
11.02.2018 um 17:56 Uhr
Eckardroth
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
11.02.2018 um 11:00 Uhr
Romsthal (Georg-Kind-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
09.02.2018 um 12:08 Uhr
Kerbersdorf - Romsthal - L 3178
Weiter lesen

Besucher

Heute 96

Gestern 279

Monat 6245

Insgesamt 637822

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

Der Tiefbrunnen Wüfelbach (Versorgungsgebiet Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen)
ist laut Stadtwerke wieder keimfrei. Bis zum Abschluss der Untersuchungsreihe wird das Wasser aber weiter gechlort.   

Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 09. Februar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (Warnungen, Stände, Entwarnungen) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

-------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Alsberg JHV 2018 001Die Freiwillige Feuerwehr Alsberg hielt am Freitag, 26. Januar 2018 um 19:30 Uhr in der Alten Schule ihre Jahreshauptversammlung für das vergangene Jahr 2017 ab. Vorsitzender Roland Huth, Wehrführer Bernhard Pfahls und für die Jugendarbeit Jugendfeuerwehrwart Marius Weber aus Ahl hielten die Jahresberichte. Als Gast konnte unter anderem Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde begrüßt werden.

Foto und Bericht der Freiwilligen Feuerwehr Alsberg (Michaela Pfahls-Döppenschmitt, herzlichen Dank):

"Die jährliche Versammlung unserer Feuerwehr findet traditionell im Januar statt. In diesem Jahr gab es wichtige Dinge zu bereden und Erfreuliches zu beklatschen.

Zunächst die wichtigen Dinge, die das Vereinsleben mitbestimmen.
Es galt eine neue Satzung zu beschließen. Die neue Satzung wurde federführend von Reiner Mayer ausgearbeitet und vorort den Mitgliedern vorgestellt. Während der Diskussion um einzelne Punkte, konnte man feststellen, dass sich die Anwesenden interessiert und engagiert mit den neuen Formulierungen auseinandersetzten. Gemeinsam wurden alle Stolpersteine aus dem Weg geräumt und die neue Satzung beschlossen.

Erfreuliches gibt es aus der Einsatzabteilung zu berichten. Mehrere neue Mitglieder wurden zu Feuerwehrfrau-Anwärterinnen befördert. Auch zwei Jugendliche können nun in die aktive Abteilung wechseln. Somit besteht die Tagesalarmbereitschaft nunmehr aus Philipp Pfahls, Felix Döppenschmitt, Jennifer Brasch, Ines Tews, Sebastian Brasch, Karin Muir, Kathrin Müller, Michaela Pfahls-Döppenschmitt und Simone Lisiak.

Auch der Golf-Club hält Wort und unterstützt Einsätze der Feuerwehr am Tag mit Manpower und technischem Gerät. Vielen Dank hierfür.

Reiner Mayer und Stefan Appel können aus gesundheitlichen Gründen ihren bisherigen Dienst in der aktiven Abteilung nicht mehr wahrnehmen. Vielen Dank an die beiden für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Zum Schluss noch mehr Dankeschön. Dem gesamten Vorstand und allen Aktiven ein großes Danke für das disziplinierte Üben und die Bereitschaft, Veranwortung in unserer Gesellschaft zu übernehmen."

FF Alsberg JHV 2018 001

Wehrführer Bernhard Pfahls (links) und Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde (rechts) mit den neu ernannten Feuerwehrmann-Anwärter bzw. den Feuerwehrfrau-Anwärterinnen der Freiwilligen Feuerwehr Alsberg.