Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
10.04.2018 um 19:57 Uhr
L 3443 - Katholisch-Willenroth - Udenhain
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
09.04.2018 um 17:48 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart Forum)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.04.2018 um 17:40 Uhr
Bad Soden (Hegelstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
05.04.2018 um 16:05 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
02.04.2018 um 12:40 Uhr
Romsthal (Kirchstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 377

Gestern 490

Monat 6378

Insgesamt 653972

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Hinweis der Stadtwerke Bad Soden-Salmünster vom 02. März 2018:

Das Leitungswasser kann somit wieder uneingeschränkt als Trinkwasser genutzt werden.

Mehr Infos: www.badsoden-salmuenster.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

  NEU! - PAGER-ABC

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Atemschutzuebung 2018 015Mit der Alarmmeldung "Gasexplosion" in einer Firma wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ahl am Montagabend, 9. April 2018 um etwa 19:40 Uhr von Übungsleiter Marc Peichl zum "Einsatz" gerufen. In einer Elektrofirma habe sich eine Gasexplosion ereignet, Menschen seien keine mehr im Gebäude. Die Firmenhalle sei aber verqualmt und es gebe drei Brandherde, so die Information, die Gruppenführer Marius Weber vom Übungsleiter bekam.

Nach der Erkundung und Lageeinschätzung wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Objekt geschickt, nachdem außen die Wasserversorgung über einen Unterflurhydranten aufgebaut wurde. Später ging auch ein zweiter Atemschutztrupp in das Gebäude, ein Sicherheitstrupp wurde außen angenommen. Auf eine Verrauchung der Halle wurde im Szenario verzichtet, dafür bekamen die Trupps Sichtmasken für "Nullsicht".

Systematisch, mit Wasser am Rohr und in kriechender Position truppweise suchten die Einsatzkräfte die Halle nach möglichen Brandstellen ab. Diese waren mit Euroblitzern markiert. Gut erkannten sie auch, dass die zwei der drei Brandherde an Gasflaschen waren, so dass sie neben der Brandbekämpfung auch die Kühlung aus der Deckung heraus nicht vergessen hatten. Ebenso war für eine bessere und sichere Brandbekämpfung und Lageeinschätzung im Fokus, die Halle möglichst bald rauchfrei zu bekommen. Eine entsprechende Abzugsöffnung konnte jedoch nicht geortet werden und ein Lüfter stand ebenfalls nicht zur Verfügung, so dass sich die beiden Trupps weiter auf das Suchen, Finden und Bekämpfen der Brandstellen konzentrierten. 

Gegen 21:15 Uhr, nach Abbau der Geräte und Besichtigung der Halle, aufrecht und bei Licht, konnte die Heimfahrt angetreten werden. Die Fahrzeuge wurden wieder einsatzbereit gemacht und bei einer Apfelschorle oder einem Wasser gegen den Flüssigkeitsverlust nach dem "Einsatz" fand die konstruktive und überaus positive Abschlussbesprechung statt. Dank gab es für die Einsatzkräfte für die gute Leistung und für die Übungsvorbereitung mit Marc Peichl und Marcel Kloberdanz, der auch die Firmenhalle organisiert hatte.

Atemschutzuebung 2018 001

Atemschutzuebung 2018 002

Atemschutzuebung 2018 003

Atemschutzuebung 2018 004

Atemschutzuebung 2018 005

Atemschutzuebung 2018 006

Atemschutzuebung 2018 007

Atemschutzuebung 2018 008

Atemschutzuebung 2018 009

Atemschutzuebung 2018 010

Atemschutzuebung 2018 011

Atemschutzuebung 2018 012

Atemschutzuebung 2018 013

Atemschutzuebung 2018 014

Atemschutzuebung 2018 015

Atemschutzuebung 2018 016

 Atemschutzuebung 2018 017

Atemschutzuebung 2018 018

Atemschutzuebung 2018 019

Atemschutzuebung 2018 020

Atemschutzuebung 2018 021

Atemschutzuebung 2018 022

Atemschutzuebung 2018 023

Atemschutzuebung 2018 024