Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.08.2019 um 16:50 Uhr
Landstraße L 3178 - Bad Soden - Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
14.08.2019 um 08:14 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
13.08.2019 um 10:12 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
13.08.2019 um 02:46 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.08.2019 um 22:50 Uhr
Kerbersdorf (Kirchberg)
Weiter lesen

Besucher

Heute 211

Gestern 363

Monat 5049

Insgesamt 721528

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk              

Service für Funkmeldeempfänger        Voraushelfer FF BSS

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Am Montagmorgen, 26. November 2018 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße L 3179 zwischen Alsberg und Merneser Heiligen. Bei diesem Verkehrsunfall wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt und war nicht mehr ansprechbar. Um 9:56 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster und der Rettungsdienst alarmiert. Die erste Ortsangabe lautete auf der Landstraße L 3178 zwischen Hausen und Mernes in Höhe des Abzweigs nach Alsberg. Die Angabe wurde aber schnell korrigiert, so dass es zu keinen Verzögerungen kam.  

Pressespiegel:

http://www.gnz.de/region/bad-soden-salmunster/schwerer-unfall-auf-l-3179-EX1176886

https://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/todlicher-unfall-auf-landesstrae-3179-44-jahriger-prallt-gegen-baum-IX8451486 

https://osthessen-news.de/n11605122/schwerer-verkehrsunfall-fordert-ein-todesopfer-polizei-sucht-ersthelfer.html

https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2018/november/aktuell-schwerer-unfall-an-kreuzung-merneser-heiligen.html

Artikel wurde mind. 561 Mal aufgerufen.

Rettungsdienst und Notarzt konnten die Person aus dem Fahrzeug befreien, jedoch nur noch den Tod feststellen. Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher.

Die Feuerwehr Salmünster war mit dem Rüstwagen (RW 1) und dem Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) vor Ort, die Feuerwehr Bad Soden mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) sowie der Einsatzleitwagen (ELW 1). Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen (RTW) und einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) im Einsatz.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte die verunfallte Person nur noch tot geborgen werden. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle bis etwa 12:20 Uhr für die Bergungsarbeiten gesperrt.