Drucken

DWD 2019 06 24 001Temperaturen bis zu 40 Grad Celsius hat der Deutsche Wetterdienst für die Woche von 24. bis 30. Juni 2019 mit Hoch "Ulla" angekündigt. Wegen der Hitze, der Sonneneinstrahlung und insbesondere der UV-Strahlung besteht Gesundheitsgefahr. Es wird geraten, sich bei Hitze möglichst nicht draußen aufzuhalten, körperlich schwere Tätigkeiten zu vermeiden und sich mit langer, luftiger Kleidung, Kopfbedeckung und Sonnenbrille zusätzlich zu schützen. Außerdem ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr essentiell wichtig, die einer Dehydrierung vorbeugt.

Bitte passen Sie auf sich auf, beachten die Warnhinweise der Wetterdienste und über die Rundfunkanstalten und Medien und wählen Sie im Notfall die 112. Mehr Infosm zum UV-Schutz unter www.dwd.de/uvschutz

Bei starker Hitze und Trockenheit steigt natürlich auch die Wald- und Geländebrandgefahr. Bitte beachten Sie dieses und vermeiden Sie offenes Feuer, weggeworfene Zigaretten etc.  

Quelle: www.dwd.de

DWD 2019 06 24 001

DWD 2019 06 24 002

DWD 2019 06 24 003

GLFI 2019 06 24

WBI 2019 06 24