Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

VH - Voraushelfer-Einsatz
14.07.2019 um 20:26 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.07.2019 um 07:47 Uhr
Bad Soden (Bornweg)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
10.07.2019 um 04:20 Uhr
Hausen (Lawendelweg)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
09.07.2019 um 14:32 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
09.07.2019 um 13:05 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Bad Soden)
Weiter lesen

Besucher

Heute 117

Gestern 186

Monat 3933

Insgesamt 712985

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk              

Service für Funkmeldeempfänger        Voraushelfer FF BSS

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Zu einem Einsatz wurde die Feuerwehr Salmünster am Donnerstag, 27. Juni 2019 um 14:34 Uhr bei 30 Grad Celsius Außentemperatur gerufen. In einem Wohngebiet nahe eines Autohauses hatten Bewohner Gasgeruch wahrgenommen. An der vermeintlichen Einsatzstelle meldeten sich noch weitere Bewohner umliegender Straßen. Die Feuerwehr erkundete und konnte schließlich Entwarnung geben: Die Geruchsbelästigungen kamen von nahen Wartungsarbeiten der Gaswerke und wurden anscheinend durch die Klimabedingungen an diesem Tag noch verstärkt.

Pressespiegel

https://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/gasgeruch-in-salmunster-keine-gefahr-fur-bevolkerung-NF9160087 

Um 15:35 Uhr konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden.  

Im Einsatz waren die Feuerwehr Salmünster mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) sowie der Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde mit Vertreter Jens Bannert mit dem Einsatzleitwagen (ELW 1) der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster.