Drucken

Die Feuerwehr Bad Soden kommt momentan aus den Einsätzen nicht raus. Am Donnerstagabend, 27. Juni 2019 wurde sie um 19:01 Uhr erneut alarmiert, diesmal erneut - wie bereits am Vorabend - zu einer dringenden Türöffnung mit dem Rettungsdienst.

Die Feuerwehr rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) aus. Der Rettungsdienst kam mit einem Rettungswagen. Vor Ort war außerdem die Polizei. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr geöffnet und der Patient dem Rettungsdienst übergeben.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei um 19:57 Uhr beendet.