Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.08.2019 um 16:50 Uhr
Landstraße L 3178 - Bad Soden - Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
14.08.2019 um 08:14 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
13.08.2019 um 10:12 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
13.08.2019 um 02:46 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.08.2019 um 22:50 Uhr
Kerbersdorf (Kirchberg)
Weiter lesen

Besucher

Heute 10

Gestern 363

Monat 4848

Insgesamt 721327

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk              

Service für Funkmeldeempfänger        Voraushelfer FF BSS

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

H 1 VU Pkw 2019 009Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße L 3178 zwischen Bad Soden und Romsthal wurde am Donnerstagnachmittag, 15. August 2019 um 16:50 Uhr auch die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster alarmiert. Zwei Pkw waren auf regennasser Fahrbahn frontal ineinandergekracht, wobei sich die Fahrzeuginsassen verletzten. Ein Fahrzeug wurde von der Fahrbahn in den Acker geschleudert. Neben der Feuerwehr wurden drei Rettungswagen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle sowie die Polizei gerufen.

Fotos: u.a. 2. Stv. SBI Frank Widmayr, Marius Weber (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank.

Pressespiegel

https://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/bad_soden-salmuenster/drei-frauen-nach-frontalzusammensto-verletzt-rettungshubschrauber-war-im-einsatz-YD9243098

https://www.gnz.de/region/bad-soden-salmunster/drei-schwerverletzte-bei-unfall-MK1297385

 https://kinzig.news/1416/schwerer-unfall-zwei-pkw-prallen-frontal-zusammen-zwei-personen-schwerverletzt (empfehlenswert: Fotos)

https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2019/august/schwerer-frontalcrash-auf-nasser-strasse-drei-schwerverletzte.html

https://www.vorsprung-online.de/mkk/bad-soden-salmuenster/493-bad-soden/154067-schwerer-verkehrsunfall-zwischen-bad-soden-und-romsthal.html

Artikel wurde mindestens 991 Mal aufgerufen.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, sicherte die Landung und Start des Rettungshubschraubers (Christoph Gießen) ab, unterstützte bei den Rettungsmaßnahmen, stellte den Brandschutz sicher und nahm noch im Anschluss an die Rettungsarbeiten ausgelaufene Betriebsmittel auf. Die L 3178 war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.  

Die verletzten Personen werden rettungsdienstlich und notärztlich versorgt. Die Feuerwehr ist mit dem 2. Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr als Einsatzleiter (Einsatzleitwagen, ELW 1), einem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16 Bad Soden) und Gerätewagen Logistik (GW-L Bad Soden), einem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF Ahl) und Mannschaftstransportwagen (MTW) vor Ort. Die Einsatzstelle konnte um 18:08 Uhr verlassen werden.  

H 1 VU Pkw 2019 009

H 1 VU Pkw 2019 010

H 1 VU Pkw 2019 011

H 1 VU Pkw 2019 012

H 1 VU Pkw 2019 013

H 1 VU Pkw 2019 014

H 1 VU Pkw 2019 015

H 1 VU Pkw 2019 007

H 1 VU Pkw 2019 008

 H 1 VU Pkw 2019 016

H 1 VU Pkw 2019 017