Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
10.07.2020 um 17:17 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
09.07.2020 um 08:42 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
07.07.2020 um 09:02 Uhr
Salmünster (Am Palmusacker)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
06.07.2020 um 20:51 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße / Bahnhofstraße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
04.07.2020 um 11:35 Uhr
Ahl
Weiter lesen

Besucher

Heute 47

Gestern 291

Monat 2611

Insgesamt 815070

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Rettungsdienst FB MKK 2019 002Der Main-Kinzig-Kreis organisiert mehrmals jährlich sogenannte Zentrale Rettungsdienstfortbildungen im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen. Zu der zweistündigen Fortbildung des Gefahrenabwehrzentrums, Dr. Wolfgang Lenz, ärzlicher Leiter Rettungsdienst, führt durch´s Programm, sind gleichermaßen Notärzte, Hauptamtliche wie Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter wie ehrenamtliche Sanitäter wie Voraushelfer, First Resonder und Helfer vor Ort eingeladen. Auch wenn sich Niveau und Themen oftmals an der hauptamtlichen Rettungsdienstpraxis orientiert, sind die Inhalte oftmals auch für die Ehrenamtlichen interessant bzw. es können gute Anknüpfungspunkte gefunden werden. Regelmäßig sind auch Voraushelfer und weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster Teilnehmer.

Am Montag, 25. November 2019, dem letzten Termin des Jahres, ging es vor vollem Saal zunächst um die präklinische Versorgung und die Weiterversorgung von Reanimationspatienten in der Klinik. Zwei Ärzte (Oberarzt Christof Rother, Oberarzt Daniel Schäffer) der Kardiologie des Klinikums Hanau berichteten von Neuerungen in der Weiterversorgung und die präklinische Voraussetzung hierfür. Unter gewissen Voraussetzungen bzw. nach bestimmten Kritierien können reanimationspflichtige Patienten im Klinikum Hanau mit ECMO / eCPR, einer "extrakorporalen kardiopulmunalen Reanimation" weiterversorgt werden. Diese Patienten müssen vorher angemeldet werden, damit die Vorbereitung starten kann. Für den Transport zur Klinik unter Reanimation soll dann eine mCRP, ein mechanischer CPR-Divise benutzt werden, die ab kommenden Jahr nach und nach auf den Rettungswagen des Main-Kinzig-Kreises verlastet werden sollen. 

Dr. Wolfgang Lenz stellte anschließend die Änderungen und Neuerungen bei den Algorithmen für 2020 vor.

Die Termine für 2020 sind folgende:

Montag, 11. Februar 2020
Mittwoch, 22. April 2020
Mittwoch, 17. Juni 2020
Mittwoch, 23. September 2020
Dienstag, 17. November 2020

jeweils von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Main-Kinzig-Forum Gelnhausen.   

Rettungsdienst FB MKK 2019 001

Rettungsdienst FB MKK 2019 002

Rettungsdienst FB MKK 2019 003