Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
25.05.2020 um 17:21 Uhr
Wahlert (Salzstraße / Wahlerter Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
25.05.2020 um 09:35 Uhr
Katholisch-Willenroth
Weiter lesen
SHL - Sonstige Hilfeleistung
25.05.2020 um 08:43 Uhr
Ahl (Stausee)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
23.05.2020 um 20:09 Uhr
Salmünster
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
22.05.2020 um 06:42 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Besucher

Heute 0

Gestern 189

Monat 0

Insgesamt 804046

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r

d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e  

       N O T R U F   1 1 2 

 

 Feuerwehr unterstützen beim Helfen helfen 2020 001

A k t i v   w e r d e n

 Passives Mitglied

 K I N D E R -
F E U E R W E H R

ab 6 Jahren

Infos hier!

J U G E N D -
F E U E R W E H R

ab 10 Jahren

Infos hier!

 F E U E R W E H R F R A U  /  
F E U E R W E H R M A N N

ab 17 Jahren

Infos hier!

 im  F E U E R W E H  R -
F Ö R D E R V E R E I N

auch für Spender & Sponsoren

Infos hier!

 Feuerwehr-Einsatzkraft und Voraushelfer/in werden - Leben retten!

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Stadt Bad Soden-Salmünster
Bürgermeister Dominik Brasch

Maßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus - Anordnung für die Feuerwehr vom 13. März 2020

2020-03-13 Stadt BSS - Bürgermeister - Maßnahmen - Anordnung für die Feuerwehr 

Zusammenfassung:

Artikel wurde mindestens 569 Mal aufgerufen.

- laut aktueller Anordnung Sozialministerium: Veranstaltungen über 1.000 Personen sind zu untersagen

- Allgemeinverfügung des Main-Kinzig-Kreises vom 13.03.2020: Veranstaltungen ab 300 Personen im Innenbereich zu untersagen;
  Veranstaltungen mit Teilnahme von Risikogruppen kritisch auf ihre Notwendigkeit prüfen

Für die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster ist festzustellen:

- für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Gefahrenabwehr stellt die Feuerwehr ein maßgebliche Einrichtung dar

- aus diesem Grund sollen Maßnahmen ergriffen werden, "welche die Verbreitung des Coronavirus im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr bremst bzw. das Risiko reduziert, dass eine größere Anzahl von Einsatzkräften aufgrund des Virus nicht zur Verfügung steht (z.B. aufgrund Infektion oder Quarantäne)

- wesentlicher Puntk dabei: größere Menschenversammlungen in unserem Zuständigkeitsbereich vermeiden -> insbesondere in den Einrichtungen / Gebäuden der Freiwilligen Feuerwehr umzusetzen

 

ANORDNUNG des Bürgermeisters der Stadt Bad Soden-Salmünster vom 13.03.2020:

"Es wird daher angeordnet, dass in den Feuerwehrgerätehäusern bis auf weiteres keine Versammlungen / Veranstaltungen (z.B. auch Jubiläumsfeiern, Geburtstagsfeiern von Vereinsmitgliedern) stattfinden dürfen, wenn eine Personenzahl von max. 50 Personen überschritten wird.

Die Notwendigkeit aller weiteren Veranstaltungen ist darüber hinaus zu hinterfragen und auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Je nach Lageentwicklung behalte ich mir kurzfristige Änderungen und weitere Einschränkungen vor.

Übungen und erforderliche Arbeiten zum Erhalt der Einsatzbereitschaft sollen auch weiterhin durchgeführt werden. Die Hygieneregeln im Umgang miteinander sind zu beachten und erkrankte Kameradinnen und Kameraden haben von Veranstaltungen zum Schutz aller fernzubleiben."