Drucken
Zugriffe: 811

Die Feuerwehr Salmünster wurde am Dienstagmorgen, 7. Juli 2020 um 9:02 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Einkaufsmarkt am Palmusacker alarmiert. Die Feuerwehr Salmünster rückte mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) an. Die Feuerwehr-Einsatzkräfte erkundete den ausgelösten Bereich. Der Brandmelder hatte bei Küchendünsten ausgelöst. Eine Gefahr konnte nicht festgestellt werden.

Somit konnte der Einsatz bereits um 9:15 Uhr beendet werden.