Drucken
Zugriffe: 974

F BMA 2020 033Einen unruhigen Start in den Sonntag hatten die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus Bad Soden am 26. Juli 2020. Bereits um 3:34 Uhr in der Nacht wurden sie zu einem Brandmeldealarm alarmiert und dann nochmal um 10:49 Uhr.

In der Nacht rückte die Feuerwehr Bad Soden mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) aus. Bei der Erkundung in einer Einrichtung im Kurgebiet von Bad Soden konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. 

Am Vormittag rückte die Feuerwehr mit der Drehleiter (DLK 23/12), dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) und dem Mannschaftstransportfahrtzeug (MTF) aus. Im 1. Obergeschoss einer anderen Kureinrichtung, so stellte sich bei der Erkundung heraus, hatte ein Brandmelder bei Essen auf dem Herd ausgelöst. Die Stelle würde bereits vom Bewohner abgelöscht. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich und lüftetem ihn quer.

Bei beiden Einsätzen war ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Bereitstellung vor Ort.

Fotos: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank

F BMA 2020 030

F BMA 2020 031

F BMA 2020 032

F BMA 2020 033

F BMA 2020 034