Drucken
Zugriffe: 823

F BMA 2020 035Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Montagmorgen, 27. Juli 2020 um 6:53 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Kurgebiet von Bad Soden alarmiert. Die Erkundung durch die Einsatzkräfte ergab, dass ein Melder im Küchenbereich ausgelöst hatte. Die Kontrolle des Bereichs ergab, dass keine Gefahr bestand. So konnte der Einsatz um 7:09 Uhr bereits beendet werden und die Fahrzeuge abrücken.

An der Einsatzstelle war die Feuerwehr Bad Soden mit der Drehleiter (DLK 23/12) und dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) sowie dem Einsatzleitwagen (ELW 1) der Gesamtstadt mit Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde und Stellvertreter Frank Widmayr, die Feuerwehr Huttengrund mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) und die Feuerwehr Ahl mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) und dem Mannschaftstransportwagen (MTW). Zur Bereitstellung war ein Rettungswagen (RTW) vor Ort. 

F BMA 2020 035

F BMA 2020 036

F BMA 2020 037

F BMA 2020 038

F BMA 2020 039

F BMA 2020 039

F BMA 2020 040

F BMA 2020 041

F BMA 2020 042