Drucken
Zugriffe: 790

Die Feuerwehr Salmünster wurde am Freitagabend, 7. August 2020 um 20:22 Uhr zu einem Kleinbrand alarmiert. Aus einem Kanaldeckel in der Salmünsterer Weinstraße drang Rauch. Die Feuerwehr rückte mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) aus. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass im Auffangbehälter unterhalb des Kanaldeckels Müll brannte. Die Einsatzkräfte löschten den Kleinbrand mit einem Schnellangriffsrohr ab.

Um 20:30 Uhr war der Einsatz bereits beendet und die Feuerwehr bereits auf der Rückfahrt.