Letzte Einsätze

BMA - Brandmeldeanlage
19.11.2020 um 04:38 Uhr
Salmünster (Hanauer Landstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
17.11.2020 um 19:26 Uhr
Birstein-Unterreichenbach (Sotzbacher Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
17.11.2020 um 19:22 Uhr
Mernes
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
16.11.2020 um 20:46 Uhr
Salmünster (Potsdamer Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
16.11.2020 um 15:45 Uhr
Landstraße L3178 Salmünster - Bad Soden - Romsthal
Weiter lesen

Besucher

Heute 59

Gestern 208

Monat 5533

Insgesamt 847763

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

 

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Voraushelfer Training 2020 023Am Samstag, 29. August 2020 fand im Alten Konzertsaal im Bad Soden ein Voraushelfer-Training der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster, insbesondere auch für die neuen Voraushelfer aus Katholisch-Willenroth, statt. Andreas Essel, Voraushelfer-Leiter der Feuerwehr hatte das ganztägige Training mit externen Trainern (Fa. Crash-Instruktor) organisiert. Gabriel Desch und Luca Jöckel aus der Feuerwehr Salmünster stellten die Versorgung sicher und unterstützten die Organisation. Mittags gab es Würstchen und den Kuchen organisierte Ortsvorsteherin Verena Schade (Katholisch-Willenroth).

An der Voraushilfe-Einführung und dem anschließenden Training nahmen insbesondere neue Voraushelfer/-innen teil, größtenteils bereits die künftigen Voraushelfer aus Katholisch-Willenroth, die erst kürzlich bei einer Infoveranstaltung mit dem Ortsbeirat geworben werden konnten. Die neuen Voraushelfer bekamen ihr Training, ihre Ausrüstung und sind für die Alarmierung in Notfällen ab sofort freigeschaltet. Bürgermeister Dominik Brasch bedankte sich bei den Organisatoren um Andreas Essel, dem Ortsbeirat Katholisch-Willenroth und vor allem den neuen Voraushelfern - auch aus anderen Stadtteilen - wie Kerbersdorf, Huttengrund und Alsberg für ihre Bereitschaft zur Nächstenhilfe.

Am Training nahmen auch erfahrene Voraushelfer teil, so dass - unter Corona-Hygienemaßnahmen - in einzelnen Stationen trainiert werden konnte und es immer wieder Infos von den Trainern gab. Die Abläufe und Regeln wurden durchgesprochen, Unterlagen verteilt, Hinweise zur ordnungsgemäßen Anfahrt nach Alarmierung, der Verschwiegenheitspflicht und der generellen Verhaltensweise an Einsatzstellen und den Umgang mit schwierigen Situationen in den Notfällen. Das Notfallprotokoll wurde ebenso wie die Mobiltelefon-Alarmierung über Groupalarm durchgesprochen und das Hygienekonzept vorstellt. Die Ausrüstung der Voraushelfer wurde ebenso vorgestellt und kennengelernt. Und natürlich blieb es nicht bei der Theorie, sondern alleine oder in Zweier-/Dreier-Teams mit Mund-Nasen-Schutz wurden verschiedene Notfallszenarien auch in der Praxis geübt, u.a. natürlich die Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe. Die Reanimation wurde mit verschiedenen Mitteln durchgeprobt. In kleinen Workshops wurden weitere Fähigkeiten vermittelt, u.a. der Einsatz des AED-Gerätes, das Blutdruck- und Blutzucker-Messen etc.

Voraushelfer-Leiter Andreas Essel und Bürgermeister Dominik Brasch konnten anschließend folgende neue Voraushelfer begrüßen, Ihnen die Ausrüstung übergeben und sie für die Alarmierung freigeben:

Für Katholisch-Willenroth:

Ann Christin Sachs
Sophia Brulin (FF Katholisch-Willenroth)
Daniel Noll (FF Katholisch-Willenroth)
Christopher Metzler
Zarah Ballast-Gottschling
Jürgen Müller
Marion Rahn (FF Katholisch-Willenroth, FF Salmünster) für Katholisch-Willenroth und Salmünster/Hausen

sowie
Michael Weinl (FF Huttengrund) für Huttengrund
Patrick Müller für Mernes
Aysel Söylemez für Ahl, Bad Soden, Salmünster/Hausen

Weiterhin haben folgende Voraushelfer aus Bad Soden-Salmünster als Voraushelfer-Fortbildung am Training teilgenommen:

Monika Herrscher (Alsberg)
Michaela Pfahls-Döppenschmitt (FF Alsberg)
Bianca Korn (FF Salmünster)
Sabine Buschmann (DLRG Bad Soden-Salmünster)
Olaf Beitelmann (FF Bad Soden)
Kay Hagenbach (FF Kerbersdorf)
Jens Schuch (FF Huttengrund)
Markus Stegemann (FF Bad Soden, FF Ahl)

Infos: Andreas Essel, Fotos: Andreas Essel, Gabriel Desch, Kay Hagenbach, Olaf Beitelmann (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank

Artikel wurde mindestens 412 Mal aufgerufen. 

 

Voraushelfer Training 2020 001

 Voraushelfer Training 2020 002

 Voraushelfer Training 2020 003

Voraushelfer Training 2020 004

Voraushelfer Training 2020 005

Voraushelfer Training 2020 006

 Voraushelfer Training 2020 007

Voraushelfer Training 2020 008

Voraushelfer Training 2020 009

Voraushelfer Training 2020 010

 Voraushelfer Training 2020 011

Voraushelfer Training 2020 012

Voraushelfer Training 2020 013

Voraushelfer Training 2020 014

Voraushelfer Training 2020 015

Voraushelfer Training 2020 016

Voraushelfer Training 2020 017

Voraushelfer Training 2020 018

Voraushelfer Training 2020 019

Voraushelfer Training 2020 020

Voraushelfer Training 2020 021

Voraushelfer Training 2020 022

Voraushelfer Training 2020 023

Voraushelfer Training 2020 024

Voraushelfer Training 2020 025

Voraushelfer Training 2020 026

Voraushelfer Training 2020 027

Voraushelfer Training 2020 028

Voraushelfer Training 2020 029