Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
22.09.2020 um 11:57 Uhr
Salmünster (Vogtgasse)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
21.09.2020 um 10:01 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.09.2020 um 15:38 Uhr
Schlüchtern (Schlehenring)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
20.09.2020 um 14:37 Uhr
Bad Soden (An den Augärten)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
17.09.2020 um 16:47 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße / Ecke Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 16

Gestern 281

Monat 5543

Insgesamt 833632

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

F 2 Brand Stromhaeuschen 2020 001Die Feuerwehr Salmünster wurde am Samstag, 5. September 2020 um 11:23 Uhr zu einem Brand in einer elektrischen Anlage alarmiert. Anwohner hatten einen Knall und viel Rauch aus einem Stromverteilerhäuschen in Salmünster wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Der Brand führte zu Stromausfällen in mehreren Ortsbereichen und auch zu Problemen in anderen Unterverteilern.

Beim Eintreffen konnen die Feuerwehr-Einsatzkräfte um Einsatzleiter Jens Bannert Rauchentwicklung aus den Lüftungsöffnung der Unterverteilung eines Trafohäuschens feststellen. Die Brandbekämpfung per CO2-Löscher wurde vorbereitet und das Stromhäuschen vom Energieversorgungsunternehmen schließlich stromlos geschaltet. Bei der Kontrolle mit Wärmebildkamera wurde festgestellt, dass ein Endverschluss abgebrannt war. Gegen 12 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Salmünster beendet, die Einsatzstelle konnte an das Energieversorgungsunternehmen übergeben werden, das sich auch um die anderen Ausfälle kümmerte. 

Die Feuerwehr Salmünster rückte mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), dem Rüstwagen (RW 1) und dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) aus und war mit 14 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungswagen zur Bereitstellung war ebenfalls an der Einsatzstelle.

Artikel wurde mind. 653 Mal aufgerufen. 

Pressespiegel

https://kinzig.news/7044/brand-in-einem-stromhaeuschen-fuehrt-zu-stromausfall

https://www.fuldaerzeitung.de/kinzigtal/bad-soden-salmuenster-brand-stromhaeuschen-stromausfall-trafohaeuschen-jens-bannert-90037956.html

https://www.vorsprung-online.de/mkk/bad-soden-salmuenster/499-salmuenster/174419-salmünster-brand-in-stromhäuschen-führte-zu-stromausfall.html

https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2020/september/brand-in-einem-stromhaeuschen-fuehrte-teilweise-zu-stromausfall.html

 

Fotos: Gabriel Desch und Ralf Schlegelmilch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank

 

F 2 Brand Stromhaeuschen 2020 001

F 2 Brand Stromhaeuschen 2020 002

 F 2 Brand Stromhaeuschen 2020 003