Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
22.09.2020 um 11:57 Uhr
Salmünster (Vogtgasse)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
21.09.2020 um 10:01 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.09.2020 um 15:38 Uhr
Schlüchtern (Schlehenring)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
20.09.2020 um 14:37 Uhr
Bad Soden (An den Augärten)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
17.09.2020 um 16:47 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße / Ecke Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 17

Gestern 281

Monat 5544

Insgesamt 833633

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

F 2 Essen auf Herd 2020 002Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Mittwoch, 16. September 2020 um 14:36 Uhr zu einem Brandeinsatz in Bad Soden alarmiert. Die Polizei wurde auf einen ausgelösten Heimrauchmelder in einer Wohnung in Bad Soden aufmerksam gemacht, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde.

Bei der Erkundung durch die Feuerwehr wurde zunächst eine Verrauchung im 2. OG festgestellt. Die Wohnungstür konnte gewaltfrei geöffnet werden und ein Trupp unter Atemschutz die Lage im Inneren erkunden. Dabei wurde festgestellt, dass ein Topf auf einem Herd ("Essen auf Herd") angebrannt war. Der Topf mit dem Brandgut wurde daraufhin von dem Trupp aus dem Gebäude gebracht, die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera überprüft und Lüftungsmaßnahmen eingeleitet.

Vor Ort im Einsatz waren ein Rettungswagen (RTW Rotkreuz MKK 2-83-1) zur Bereitstellung sowie die Feuerwehreinheiten Einsatzleitwagen (ELW 1) der Gesamtstadt mit Einsatzleiter Oliver Lüdde (Stadtbrandinspektor), der Drehleiter (DLK 23/12) aus Bad Soden, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) aus Huttengrund und dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) aus Ahl.

Um 15:03 Uhr konnte der Einsatz bereits beendet werden und die Einheiten wieder abrücken.  

Der Einsatz hat gezeigt, dass sich wieder ein Rauchmelder (Pflicht in allen Wohnungen) bewährt hat. Durch das Auslösen des Heimrauchmelders konnte die Gefahr frühzeitig entdeckt und die Feuerwehr rechtzeitig alarmiert werden, bevor ein ausgedehnter Brand mit großem Schaden und möglicherweise Menschenleben in Gefahr entstanden wäre. Insofern: Rauchmelder retten Leben und verhindern große Schäden!

Fotos: Christopher Weber und Olaf Beitelmann (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank 

F 2 Essen auf Herd 2020 001

F 2 Essen auf Herd 2020 002

F 2 Essen auf Herd 2020 003

F 2 Essen auf Herd 2020 004