Drucken
Zugriffe: 788

F BMA 2020 051Die Ffeuerwehr Bad Soden wurde am Sonntagnachmittag, 20. September 2020 um 14:37 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Kurbetrieb in Bad Soden alarmiert. Bei der Erkundung vor Ort konnte keine Auslöseursache und bei der Kontrolle keine Gefahr im betreffenden Zimmer festgestellt werden. Somit konnte bald Entwarnung gegeben werden, die Anlage zurückgestellt und dem Betreiber übergeben werden. Um 15:00 Uhr war der Einsatz beendet.

Die Feuerwehr Bad Soden war mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) und der Drehleiter (DLK 23/12) im Einsatz. Einsatzleiter war Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde mit dem Einsatzleitwagen (ELW 1). Außerdem war ein Rettungswagen (RTW) des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Bereitstellung Feuer vor Ort.

Fotos: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank

F BMA 2020 049

F BMA 2020 050

F BMA 2020 051