Drucken
Zugriffe: 769

F BMA 2020 055Die Feuerwehr Bad Soden wurde am Sonntagmorgen, 27. September 2020 um 08:09 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung im Kurgebiet von Bad Soden alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), der Drehleiter (DLK 23/12) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) an. Bei der Erkundung im Untergeschoss des Gebäudes wurde festgestellt, dass der Brandmelder bei Küchenarbeiten ausgelöst hatte. Die Kontrolle des Bereiches ergab, dass keine Gefahr bestand. Somit konnte schnell Entwarnung gegeben und die Anlage wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben werden.

Einsatzleiter war Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde. Der Einsatz war um 8:30 Uhr bereits beendet.

Fotos: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank

F BMA 2020 055

F BMA 2020 056

F BMA 2020 057