FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

BE - Brandeinsatz
04.10.2021 um 10:23 Uhr
Ahl (Leipziger Str.) / Kreisstraße K987 Ahl - Salmünster
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
29.09.2021 um 17:48 Uhr
Salmünster (Aachener Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
29.09.2021 um 14:38 Uhr
Hausen (Finkenweg)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
22.09.2021 um 18:10 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart-Therme)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
21.09.2021 um 21:32 Uhr
A 66 - Bad Soden-Salmünster - Bad Orb/Wächtersbach, ca. km 161,5
Weiter lesen

Besucher

Heute 169

Gestern 197

Monat 6108

Insgesamt 937481

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:
21.10.2021

108,2
Eskalationsstufe 4
DUNKELROT (über 75) 

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 


Corona Infos 2020 001

 

Trennstrich blau 2020 001 

 

Kreuz 2021 001 Karl Noll 2021 002

 Wir trauern um

K a r l   N o l l
*23.12.1935   |   +09.10.2021
Stadtbrandinspektor a.D.
Kreisbrandinspektor a.D.

 

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster

 

AED Standorte 2020 001

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

UV Sonnen Challenge 2021 001Die Jugendfeuerwehren im Unterverband Schlüchtern wollen endlich wieder durchstarten. In und nach der langen Corona-Zwangspause heißt es, alle wieder zusammenzuholen und Freude an der Jugendfeuerwehr zu erleben. Daher hat der Unterverbandsvorstand der Jugendfeuerwehren im Bergwinkel, d.h. in Bad Soden-Salmünster, Steinau a.d.Str., Schlüchtern und Sinntal am 8. Juni 2021 die "UV-Sonnen-Challenge" gestartet. In sechs Kategorien sind die Kinder und Jugendlichen dabei gefordert, verschiedene Aufgaben zu erfüllen, kreative, sportliche oder knifflige.  Die Challenge läuft den gesamten Sommer bis Ende August 2021. Das Besondere daran: Die Aufgaben sind dafür geeignet, von den Teilnehmer/innen coronabedingt einzeln, mit Abstand und in der Freizeit zu absolvieren. Wenn es die Situation und die örtlichen Dienstanweisungen wieder erlauben, können sie aber auch in JF-Stunden oder Aktionstagen gemeinsam bewältigt werden.   

Die Infomail zum Start ging am Dienstag, 8. Juni 2021 raus und werden über die Gemeinde-/ und Stadtjugendfeuerwehrwarte an die Jugendfeuerwehrwarte und Betreuer/innen verteilt.

Anmeldungen laufen ab sofort je Jugendfeuerwehr per einfacher Mail an uv-sonnen-challenge (at) feuerwehr-bss.de mit der Angabe eines Ansprechpartners (inkl. E-Mail / Handy), mehr nicht.

UV Sonnen Challenge 2021 001Den Organisatoren (Sabrina Strott, Jessy Schnarr, Heiko Kirchner und Frank Seidl) im Unterverbandsvorstand der Jugendfeuerwehren im UV Schlüchtern wollen damit die Jugendfeuerwehren beim Überbrücken und Wiedereinstieg unterstützen: "Raus aus dem Corona-Trübsal, wieder rein in die coole Jugendfeuerwehr-Zeit!" heißt es auf dem Flyer. Die Jugendfeuerwehren waren im Jahr 2020 und aktuell in 2021 - wie andere auch - besonders gebeutelt. Während die Erwachsenen in der Einsatzabteilungen bereits viele Einschränkungen und Erschwernisse hatten, war die Jugendarbeit im letzten Jahr größtenteils und in diesem Jahr bisher fast ganz lahmgelegt. Lediglich während weniger Wochen konnte letzten Spätsommer Jugendfeuerwehr in Präsenz stattfinden. Einige Jugendfeuerwehren haben sich mit Online-Angeboten einigermaßen "über Wasser" gehalten und versucht, die Kinder und Jugendlichen zu begleiten und in der Jugendfeuerwher zu halten. Ein Problem war aber, dass die Jugendfeuerwehr immer früher schließen und später erst mit Präsenz-Phasen beginnen konnte. Hier ging und geht es daraum, das Virus nicht in die Einsatzabteilung zu tragen und damit die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr im Ort zu gefährden. Bereits im März / April 2020 hatte der Unterverbandsvorstand Spiel- und Aktionsideen an die Jugendfeuerwehren geschickt, um diese in der schwierigen Zeit - über Lethargie und Online-Angeboten hinaus, mit Support zu begleiten.  

In Bad Soden-Salmünster bspw. sind zwar seit 7. Juni 2021 wieder - unter Umständen - Präsenzveranstaltungen in der Jugendfeuerwehr möglich, aber es gilt - über Feuerwehr-Technik und Löschübungen hinaus - die Kinder und Jugendlichen wieder zu begeistern und mitzureißen.

Die Idee zur Challenge kam in der Teams-Sitzung des UV-JF-Vorstands am 27. April 2021, wenige Tage später, am 30. April 2021 stand bereits das Grundkonzept und konnte im Mai mit allen Rahmenbedingungen und Aufgaben detailliert ausgearbeitet werden, so dass die Aktion im Gesamtvorstand abgestimmt bereits am 8. Juni starten konnte. Das war den Verantwortlichen wichtig, frühzeitig vor den Sommerferien damit loszulegen und möglichst unkompliziert ohne großen Aufwand. Die Betreuerinnen und Betreuer bestimmen bei der Ausgabenauswahl und den genauen Bedingungen, was individuell und für den Ort passt, so bleibt alles sehr flexibel und passgenau. Schließlich geht´s nicht um einen Wettbewerb, Leistung und Platzierung, sondern darum, wieder Freude an der Jugendfeuerwehr zu haben.

Es gibt einen Flyer, eine kurze Betreuer-Info zur Erläuterung und ein "Aufgabenheft" mit den insgesamt 30 Auswahlaufgaben (je 5) in den sechs Kategorien Feuerwehr, Gemeinschaft & Soziales, Ortskenntnis & Heimatkunde, Sport & Fitness, Umwelt & Natur und Fun & Fähigkeiten, also genug "Stoff" für den Sommer 2021. Die Sonne in der Challenge steht übrigens für Freude, Hoffnung und den Aufbruch. :-)
Lediglich die Form des Abschlusses und die konkreten Preise stehen noch nicht fest, das entwickelt sich noch (z.B. eine kleine Auszeichnung für jeden TN und (neu!) auch für die begleitenden Betreuer/innen und etwas Praktisches für die teilnehmende Jugendfeuerwehr-Gruppe). Für die Preise haben sich bereits Unterstützer (Spender) gemeldet, u.a. eine Gemeinde, ein Bankinstitut ... Weitere öffentliche, geschäftliche und private Sponsoren sind herzlich willkommen und werden dann zum Schluss gerne auch genannt. :-)

Der JF-Unterverbandsvorstand Slü freut sich auf die Aktion und hofft, dass viele Jugendfeuerwehren mitmachen.  

 

UV Sonnen Challenge 2021 002