Drucken
Zugriffe: 309

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Donnerstagmorgen, 19. August 2021 um 9:21 Uhr zu einem Brandmeldealarm alarmiert.

In einer Einrichtung im Kurgebiet Bad Sodens hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehren aus Bad Soden, Ahl und Huttengrund rückten an und konnten schnell Entwarnung geben. Die Kontrolle des entsprechenden Bereiches ergab keine Gefahr, ein Auslösegrund war nicht ersichtlich.

Die Brandmeldeanlage wurde dem Betreiber übergeben, der Einsatz war gegen 9:40 Uhr bereits beendet. Im Einsatz war die Feuerwehr Bad Soden mit der Drehleiter (DLK 23/12), die Feuerwehr Ahl mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W) und dem Mannschaftstransportwagen (MTW) sowie die Feuerwehr Huttengrund mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6).