Drucken
Zugriffe: 241

Über 273.000 COVID-19-Impfungen hat es im Main-Kinzig-Kreis bereits gegeben, das entspricht einer Quote von mehr als 63 % der Bevölkerung im Kreis. Dennoch steigen auch hier die Inzidenzwerte seit ein paar Wochen mit der Delta-Variante wieder. Mit einer Inzidenz von über 50 wurde erstmals seit Ende Mai 2021 wieder die Eskalationsstufe 3 (ROT) erreicht.

Mehr Infos vom Kreis: https://www.mkk.de/aktuelles/pressemitteilungen_1/pressemitteilung_1862592.html

https://www.mkk.de/aktuelles/pressemitteilungen_1/pressemitteilung_1861248.html

Für die Innengastronomie gelte wieder der Negativnachweis nach der Coronaschutzverordnung (3G: geimpft, genesen, getestet).

Passen Sie bitte weiterhin auf sich und ihre Mitmenschen auf und bleiben Sie gesund.