Drucken
Zugriffe: 338

F 3 Brand Gewerbehalle 2021 080Es fing schon damit an, dass der August 2021 nur an wenigen Tagen hochsommerlich war und an manchen Tagen sogar zum herbstlichen Frieren und Nasswerden einlud. Aber was die Einsatz-Häufigkeit und -"Heftigkeit" angeht, war dieser Monat schon sehr bemerkenswert. Wir haben daher zum Abschluss dessen und mit der Bitte um Besserung ... mal zusammengefasst, welche Einsätze es im August gab, nur einen Monat nach Amtsantritt des neuen Stadtbrandinspektoren-Teams. Die Einsätze haben - trotz mancher Dramatik - auch gezeigt, dass auf die Feuerwehren in Bad Soden-Salmünster und ihre Einsatzkräfte und Führungskräfte sowie die Nachbarn im Main-Kinzig-Kreis Verlass ist!

Im August 2021 gab es - trotz coronabedingten Einsatzrückgang - ungewöhnlich viele Feuerwehr Einsätze in Bad Soden-Salmünster. Wir haben das mal mit den letzten Jahren verglichen:

August 2021   |   23 Einsätze
August 2020   |   10 Einsätze
August 2019   |   12 Einsätze
August 2018   |   24 Einsätze
August 2017   |   14 Einsätze
August 2016   |   19 Einsätze
August 2015   |   19 Einsätze
August 2014   |   06 Einsätze
August 2013   |   16 Einsätze
August 2012   |   14 Einsätze
August 2011   |   20 Einsätze

--------------------------------------

Die Einsätze im August 2021:

01   |   02.08.2021   |   05.06 Uhr   |   Technische Hilfeleistung: Person in Aufzug   |   Bad Soden   | FF Bad Soden

02   |   02.08.2021   |   17:15 Uhr   |   Technische Hilfeleistung: Ölspur   |   Ahl  |   FF Ahl, FF Salmünster

03   |   03.08.2021   |   11:13 Uhr   |   Technische Hilfeleistung Lkw von Autobahn in Kinzig gestürzt   |   Ahl   |   FF Ahl, FF Bad Soden, FF Salmünster, FF Kerbersdorf   |   1 Toter
Ein Sattelschlepper hatte nach einem Unfall die Doppelleitplanke und Lärmschutzwand der A66-Kinzigtalbrücke durchbrochen und war rund 15 Meter tief hinabgestürzt. Der Lkw landete in der Kinzig, der Fahrer wurde im Führerhaus in der Kinzig unter Wasser eingeklemmt und verstarb. Die Rettungs- und Bergungsarbeiten, bei denen auch Wasserretter der Feuerwehr Ahl und Rettungstaucher der Feuerwehr Maintal sowie die Rüstwagen der FF Gelnhausen und Steinau zum Einsatz kamen, gestaltete sich aufwändig. Vom Unfall wurde bundesweit in den Nachrichten in Radio und Fernsehen berichtet.  

04   |   04.08.2021   |   14:16 Uhr   |   Technische Hilfleistung: Bergen von Trümmerteilen   |   Ahl   |   FF Ahl

05   |   04.08.2021   |   16:08 Uhr   |   Technische Hilfeleistung: Person unter Zug   |   Salmünster   |   FF Ahl, FF Bad Soden   |   1 Toter
Auch die Rettung oder Bergung bei einem Personenunglück mit der Bahn (ob Unfall oder Suizid) gehört zu den Aufgaben der Feuerwehr und sind in verschiedener Hinsicht auch für die Einsatzkräfte belastend. Die Unglücksstelle wurde anfangs in Höhe Bad Soden / Ahl angenommen, daher die beiden Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich dann schließlich doch näher am Bahnhof in Salmünster. Es waren teilweise die gleichen Einsatzkräfte im Einsatz, die auch den belastenden Einsatz am Vortag miterleben mussten. 

06   |   05.08.2021   |   13:59 Uhr   |   Technische Hilfeleistung: Ölsperre aus Kinzig entfernen    |   Salmünster   |   FF Kerbersdorf

07   |   05.08.2021   |   17:16 Uhr   |   Brandmeldeanlage (Fehlalarm)   |   Bad Soden   |   FF Bad Soden, FF Ahl, FF Huttengrund

08   |   06.08.2021   |   16:54 Uhr   |   Voraushelfer-Einsatz   |   Hausen - Wald  |  FF BSS - Voraushelfer   |   1 Toter

09   |   10.08.2021   |   10:03 Uhr   |   Pkw-Brand   |   Salmünster   |   FF Salmünster

10   |   10.08.2021   |   17:52 Uhr   |   Kellerbrand / Brand Staubsaugerroboter   |   Salmünster   |   FF Salmünster, FF Bad Soden

11   |   15.08.2021   |   14:16 Uhr   |  Voraushelfer-Einsatz   |   Bad Soden   |   FF BSS - Voraushelfer   |   1 Toter

12  |   17.08.2021   |   10:28 Uhr   |   Technische Hilfeleistung   |   Salmünster   |   Pkw in Wasser / Personensuche in Kinzig   |   FF Salmünster, FF Bad Soden, FF Ahl   |   1 Toter
Bereits seit dem Abend des 15.8. wurde eine Person vermisst. Ein Polizeihubschrauber entdeckte dann am 17.8. vormittags ein Pkw in der Kinzig. Die Salmünsterer Feuerwehr fand die Person bei der Suche leblos etwa 100 Meter vom Fahrzeug entfernt am Rande der Kinzig.  

13   |   19.08.2021   |   09:20 Uhr  |   Brandmeldealarm   |   Bad Soden   |   FF Bad Soden, FF Huttengrund, FF Ahl

14   |   20.08.2021   |   00:00 Uhr   |   Brandeinsatz - Rauchwarnmelder in Hochhaus   |   Bad Soden   |   FF Bad Soden

15   |   20.08.2021   |   00:46 Uhr   |   Brandeinsatz - Rauchwarnmelder in Hochhaus   |   Bad Soden   |   FF Bad Soden

16   |   20.08.2021   |   09:16 Uhr   |   Brandmeldeanlage (Auslösen bei Toastbetrieb)   |   Bad Soden   |   FF Ahl, FF Bad Soden, FF Huttengrund

17   |  21.08.2021   |   12:40 Uhr   |   Tierrettung (Katze in Stahlfelge)   |   Salmünster   |   FF Salmünster
Der Einsatz war langwieriger als anfangs gedacht. Der kleine Kater Milo hing mit dem Kopf in der Mitte einer Stahlfelge fest. Nachdem Spüli / Öl und manuelle Versuche nicht halfen, wurde mit verschiedenen Werkzeugen probiert, die Katze schonend zu befreien. Dazu holten Einsatzkräfte sogar Werkzeug von Zuhause. Für eine mögliche Betäubung, um der Katze Stress bei den Rettungsmaßnahmen zu ersparen, brachte die Feuerwehr Gründau-Rothenbergen den örtlichen Tierarzt. Mit geschicktem Griff und enormen Zug schaffte dieser es, die Katze manuell aus der Zwangslage zu befreien. Auch dieser - nette und gut ausgegangene - Einsatz fand in den Medien Beachtung: Fernsehbericht. Der Katze ging es gut, bei einem "Nachsorge-Hausbesuch" der Feuerwehr war sie vollkommen wohlauf und erfreut sich am mitbrachten Spielball und dem Futter.    

18   |   22.08.2021   |   04:02 Uhr   |   Technische Hilfeleistung - Dieselspur    |   Salmünster  - Steinau   |   FF Salmünster

19  |   25.08.2021   |   21:59 Uhr   |   Brandeinsatz Brand Gewerbehalle   |   Salmünster   |   FF Gesamtstadt (FF Salmünster, FF Bad Soden, FF Ahl, FF Huttengrund, FF Mernes, FF Kerbersdorf, FF Alsberg, FF Katholisch-Willenroth zur Wachbesetzung)
Ein Großbrand bei einem großen Fahrradgeschäft und Malerfachbetrieb in Hausen/Salmünster beschäftigte die Feuerwehren aus gesamt Bad Soden-Salmünster sowie Wächtersbach und den ELW aus Gelnhausen. Außerdem versorgte das DRK (Steinau & Gründau-Lieblos, DLRG BSS) die Einsatzkräfte mit Verpflegung. Beim Brand entstand ein hoher Sachschaden. Nach etwa fünf Stunden war der Einsatz abgeschlossen. Auch der Einsatz war von großem Medieninteresse, der im Fernsehen und Radio ausgestrahlt wurde. In Facebook und auch am Folgetag beim Besuch vor Ort dankten die beiden Geschäftsinhaber trotz des großen Schreckens und Schadens ausdrücklich den Einsatzkräften für die koordinierte und beherzte Vorgehensweise. 

20   |   25.08..2021   |   23:08 Uhr   |   Wachbesetzung / Brandschutz Gesamtstadt   |   Bad Soden   |   FF Katholisch-Willenroth

21   |   26.08.2021   |   15:47 Uhr   |   Absicherung Lkw-VU (Reifenplatzer) auf A66 als Amtshilfe bis Eintreffen Autobahnpolizei   |   Höhe Gründau   |   FF Ahl

22   |   27.08.2021   |   12:45 Uhr   |   Tierrettung (Katze angefahren)   |   Bad Soden   |   FF Bad Soden

23   |   30.08.2021   |   10:31 Uhr   |   Tierrettung (Rehkitz in umzäunten Bereich gefangen   |   Stausee Ahl   |   FF Ahl      

 

Unter den Einsätzen im August 2021 waren sicherlich auch kleinere, unspektakuläre oder Folge-Einsätze. Aber neben der Anzahl waren es gehäuft auch Einsätze, die glücklicherweise selten vorkommen. Außergewöhnlich war, dass diese seltenen und besonderen Einsätze nicht über Jahre verteilt, sondern gebündelt im August 2021 auftraten.

Drei Einsätze führten zu Medienberichterstattungen in Radio und Fernsehen (LKW von Kinzigtalbrücke gestürzt, Katze aus Stahlfelge gerettet, Großbrand Gewerbehalle).

Bei fünf Einsätzen waren Tote zu beklagen und zu verkraften (davon 2 Voraushelfer-Einsätze, 1 Lkw-Unfall A66/Kinzig, 1 Bahn-Suizid, 1 Vermisster in der Kinzig nach Pkw-VU). Es gab zwei Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang in der Kinzig (inkl. Wasserrettungseinsatz), drei Brandeinsätze (ein Brand im Keller, ein Pkw-Brand und ein Großbrand einer Gewerbehalle), drei Tierrettungseinsätze (zwei Katzen, ein Rehkitz), zwei Ölspuren, vier Alarmierungen nach Auslösen einer Brandmeldeanlage (1 Fehlalarm, 1 Toaster) bzw. eines Heimrauchmelders (2 Fehlalarme), zwei Voraushelfer-Einsätze, weitere (kleinere) technische Hilfeleistungen und sonstige Einsätze.

Bei den 23 Einsätzen im August 2021 waren ausnahmslos alle acht Feuerwehren mindestens einmal im Einsatz:
Ahl (9), Alsberg (1), Bad Soden (12), Huttengrund (4), Katholisch-Willenroth (1), Kerbersdorf (3), Mernes (1), Salmünster (8)

Bei allen Einsätzen haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr und beteiligten Einheiten ihr Bestes gegeben und sich mit Leidenschaft für den Einsatzerfolg eingesetzt. Die Zusammenarbeit aller acht Feuerwehren in Bad Soden-Salmünster hat hervorragend geklappt und auch die Kooperation und Unterstützung durch benachbarte Feuerwehren (Steinau, Wächtersbach, Gelnhausen, Maintal) und Hilfsorganisationen (DRK, DLRG etc.). Herzlichen Dank euch allen auch vom Bad Soden-Salmünsterer Stadtbrandinspektoren-Team Jens, Frank & Frank!

Für die Einsatzkräfte ist die Unterstützung wichtig: Kameradschaft, Zusammenstehen und Gespräche intern wie extern sowie der Rückhalt und Verständnis in der Bevölkerung, Politik und Öffentlichkeit.