FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

TH - Technische Hilfeleistung
19.01.2022 um 08:51 Uhr
Bad Soden (Bad Sodener Straße / Thermalstraße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
15.01.2022 um 12:15 Uhr
Mernes
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.01.2022 um 20:41 Uhr
Bad Soden - Bahnstrecke Fulda-Frankfurt
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.01.2022 um 14:36 Uhr
Bad Soden (Sprudelallee)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
09.01.2022 um 14:31 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen

Besucher

Heute 219

Gestern 231

Monat 8819

Insgesamt 962837

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:

22.01.2022

936,4 !
Eskalationsstufe 5/5
schwarz (über 200)

Belegte Intensivbetten Hessen: 232
(Stufe 1 erreicht!)
Hospitalisierungs-Inzidenz:
3,91

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

AED Standorte 2020 001

Sammelstellen für Weihnachtsbäume 2022

Stadt BSS Weihnachtsbaum Sammelstellen 2022 002

Freitag, 21.01.2022   |   8 - 16 Uhr: 
Salmünster, Bauhof

Samstag, 22.01.2022   |   8 - 15 Uhr:
Salmünster, Bauhof
Eckardroth, Sportplatz
Mernes, Festplatz

Mehr Infos

 

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Nach dem Erlass des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport (HMdIS) vom 25. November 2021 und in Verbindung mit den Beschlüssen des hessischen Corona-Kabinetts in dieser Woche, berieten sich die Stadt-/und Gemeindebrandinspektoren am Dienstagabend, 30. November 2021 mit der Kreisbrandinspektion über die aktuelle Pandemielage. Inhaltlich wird auf die Ausführungen im Erlass verwiesen.

Für die Durchführung des Feuerwehrdienstes auf Standortebene gilt entsprechend:

Für die Teilnahme an dienstlichen Veranstaltungen auf Standordebene wird Folgendes empfohlen. Dieser Empfehlung folgt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster, d.h. sie ist verpflichtend und gilt als Dienstanweisung:

- Impfnachweis (n. § 3 I Nr. 1 CoSchuV) oder

- Genesenennachweis (n. § 3 I Nr. 2 CoSchuV) oder

- Testnachweis - negativer Antigen-Selbsttest zu Beginn der jeweiligen dienstlichen Veranstaltung

Das entspricht also einer 3G-Regelung!

Einsatzdienst

Ungeimpfte, die an Einsätzen teilnehmen, haben die Pflicht, eigenverantwortlich sicherzustellen, dass sie durchgängig (negativ) getestet sind.

D.h. heißt, dass sie jeden zweiten Tag (alle 48 Stunden) einen negativen Antigen-Selbsttest zu erbringen haben.

Ohne negativen Test keine Einsatzteilnahme! 

- Abstands- und Hygieneregeln, Maskenpflicht und DGUV-Merkblatt FBFHB-016 zu beachten (Handlungshilfe zur Umsetzung der Corona-Virus-Arbeitsschutzstandards für Freiwillige Feuerwehren ...")

Bitte achtet auch wieder vermehrt darauf, eine Durchmischung (d.h. Übungsteilnahme etc. erstmal nur wieder in einer Feuerwehr) zu vermeiden!

Jugendfeuerwehr

Für Ausbildungs- und Übungsveranstaltungen der Jugendfeuerwehr werden wir nach Rücksprache mit dem Stadtjugendfeuerwehrwart wir der Empfehlung des HMdIS entsprechend ebenso verfahren:

- Impfnachweis (n. § 3 I Nr. 1 CoSchuV) oder

- Genesenennachweis (n. § 3 I Nr. 2 CoSchuV) oder

- Testnachweis - negativer Antigen-Selbsttest zu Beginn der jeweiligen dienstlichen Veranstaltung

Das entspricht also einer 3G-Regelung!


Als Testnachweis nutzen wir das Schüler-Testheft, der dieses hat. Diese Reglung gilt AUCH auf die anwesenden Betreuer/innen / Unterstützer/innen.

Für die Kinderfeuerwehr ist im Erlass nichts geregelt, hier empfehlen wir eine analoge Verfahrensweise. 

 

Für außerdienstliche Veranstaltungen gelten die weiteren Regelungen nach CoSchuV (ohne die Abweichung nach § 16 II CoSchuV).