Drucken
Zugriffe: 378

FF BSS Homepage 1 Million 2022 002Die Homepage der Feuerwehr Bad Soden-Samünster hatte am Pfingstmontag, 6. Juni 2022 ihre/n Einmillionste Besucher/in bzw. sie wurde seit Eröffnung am 2. Oktober 2011, also vor knapp 11 Jahren bis heute eine Million Mal besucht.

Grußnote parat, gerne senden! (s. unten)

FF BSS Homepage 1 Million 2022 001

4.320 Artikel gab es seit 2011, wenige Artikel ohne Fotos, manche sogar mit vielen Fotos. Die tägliche Besucherzahl schwankt von durchschnittlich 100 - 250 bis mehreren Tausend, wenn´s was "Spektakuläres" zu berichten gab.

Die häufigsten Klicks bekommen leider nicht Artikel, die zum Mitmachen bei der Feuerwehr animieren, sondern natürlich die Einsatzberichte. Und u.a. dafür soll die Homepage auch gut sein, sich dort gezielt und fundiert zu informieren und möglichst nicht vor Ort, wo es womöglich Opfer belastet und den Einsatzablauf behindert. Das ist u.a. unser Beitrag, u.a. Persönlichkeitsrechte zu schützen. Natürlich soll die Homepage auch über die Arbeit der Feuerwehr berichten und dafür werben, diese zu unterstützen. In den "Bürger-Infos" finden sich wertvolle Tipps für Ihre Sicherheit und ganz gewiss ist die Feuerwehr-Internetpräsenz auch ein ganz gutes Medium zur internen Kommunikation und soll den (positiven!) Austausch untereinander und zwischen den Stadtteil-Feuerwehren fördern.

Also alles in allem eine ganz sinnvolle Sache, oder?  

Wer dazu "Grußnoten" o.ä. senden will, kann dies gerne tun an: 1million (at) feuerwehr-bss.de

Sie werden hier in der Reihenfolge des Eingangs veröffentlicht:

 

---------------------------------------------------------------------------

Wir sind überwältigt von der großen Besucherzahl auf unserer Webseite. Der Internetauftritt ist grandios. Vielen Dank an die Admins.

Stadtbrandinspektor Jens Bannert

 ---------------------------------------------------------------------

#SeidlsBlog hat die 1 Millionen geknackt!
Weiter so und vielen Dank für die gute Presse- und Medienarbeit :) 

Justin Viliani, Feuerwehrmann (Bad Soden)

------------------------------------------------------------------