Stadt Bad Soden Salmuenster Link 2022 001

AED Standorte 2022 001

FF BSS Buerger Infos 2022 001

 

Aktiv werden Header 2022 002

Aktiv werden Kinderfeuerwehr 2022 002Aktiv werden Jugendfeuerwehr 2022 001Aktiv werden Einsatzabteilung 2022 001

Feuerwehr fördern 2022 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

VH - Voraushelfer-Einsatz
22.01.2023 um 10:11 Uhr
Salmünster
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
20.01.2023 um 16:24 Uhr
Bad Soden (Karl-Roth-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
20.01.2023 um 14:14 Uhr
Mernes (Im Kammerfest)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
10.01.2023 um 08:37 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
08.01.2023 um 19:27 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Warn-Apps jetzt installieren!   |  INFOS:

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

NINA 2022 01 15 001

Logo DWD 2020 002

Krieg in Europa Ukraine 2022 001

Krieg in Europa   |   Ukraine
(seit 24.02.2022)

MKK Welcome to MKK 2022 001

Logo Stadt BSS Ukraine 2022 001

Gefahr Stausee Ahl abgelassen 2022 001

Gefahrenwarnung:

Stausee Ahl abgelassen / Betreten verboten!

Besucher

Heute 84

Gestern 302

Monat 8603

Insgesamt 1077473

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Herzlich willkommen 2022 001

 

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

FF Huttengrund Fasching 2023 002

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

FF Ahl JHV 2023 015Am Samstagabend, 14. Januar 2023 fand im Feuerwehrhaus Ahl die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ahl statt. Vorsitzender Matthias Hummel begrüßte und leitete durch das Programm, das u.a. auch Vorstandswahlen beinhaltete. 

Diese hatten es allerdings in sich, denn der Vorsitzende sowie sein Stellvertreter hatten mitteilt, berufsbedingt nicht mehr anzutreten. Als Wahlleiter unterbrach daraufhin der Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr die Sitzung für 15 Minuten zu einer Vorstandsunterredung. Somit konnte eine Lösung gefunden werden: Der Vorstand wurde auf 1 statt 2 Jahre gewählt, der 1. Vorsitzende Matthias Hummel trat nochmal an, für den 2. Vorsitzenden Marc Peichl wurde Beisitzer Janik Berg gewählt und als neuen Beisitzer Christian Hummel. Marc Peichl bleibt als Jugendfeuerwehrwart qua Amt dem Vorstand erhalten. Außerdem wurde vereinbart, den Vorsitzenden zu entlasten, u.a. dadurch, dass beim bevorstehenden Backhausfest ein Festausschuss gegründet werden solle. Hierzu sind auch Vereinsmitglieder, die nicht bereits im Vorstand oder der Einsatzabteilung aktiv sind, eingeladen, mitzuwirken.

Damit war der aufregendste Teil der Versammlung auch schon rum und die Berichte des Wehrführers und des Jugendfeuerwehrwartes dienten zur Beruhigung und in der Rückschau darauf, dass die letzten drei Jahre inkl. Pandemie für die Aktiven insgesamt sehr anstrengend und durch die unzureichende Möglichkeit, die Kameradschaft und Gemeinschaft zu pflegen auch zumutend waren, dass es aber durch das Engagement aller wieder sehr aktive Jahre wurden, die die Feuerwehr Ahl vorangebracht haben.

So berichtete Wehrführer Frank Seidl nicht nur davon, wie schwer die Zeit war, sondern auch, was dennoch geleistet wurde: So stand die Umstrukturierung und Modernisierung des Feuerwehrhauses im Vordergrund. Dazu wurde die Fahrzeughalle ausgeräumt, gestrichen und mit Technik ausgestattet. Die Bootshalle bekam Lagermöglichkeiten für Einsatzmittel, der hintere Anbau wurde geschlossen, mit einem Tor versehen und mit Lager für Schläuche etc. ausgestattet. Außerdem wurde ein Geräteunterstand hinter dem Feuerwehrhaus gebaut, sowie ein Freisitz mit Überdachung. Das alles war nur mit finanzieller Unterstützung der Stadt und des Feuerwehrvereins möglich, aber insbesondere durch die Eigenleistung der Einsatzkräfte mit weit mehr als 1.000 Arbeitsstunden.

Außerdem fand die Konzeption und Einführung des neuen Fahrzeuges und das Vertrautwerden mit dem Einsatzmittel und der neuen Geräte statt. Das war Schwerpunkt in den letzten drei Jahren. Mit 117 Einsätzen von 2020 bis 2022, zahlreichen Ausbildungsveranstaltungen am Standort und Lehrgangsbesuchen war die Feuerwehr Ahl auch aktiv. Es wurden Grundausbildungen absolviert, zahlreiche fachliche Fortbildungen und Führungslehrgänge wie zwei neue Gruppenführer (Alexander Amberg, Marcel Kloberdanz), Zugführer (Marius Weber) und Verbandsführer (Frank Seidl).

Jugendfeuerwehrwart Marc Peichl berichtete ebenfalls von einer aktiven Jugendarbeit, die in der schlimmsten Pandemiezeit auch online durchgeführt wurde. Außerdem nahm die Jugendfeuerwehr an der Sonnen-Challenge des Unterverbands Schlüchtern teil und hatte eine Menge Spaß. Marc Peichl dankte dem Betreuerteam Johannes Amberg und Frank Seidl. Seit letztem Jahr arbeitet die Jugendfeuerwehr Ahl mit der Jugendfeuerwehr Bad Soden zusammen, was mit den Betreuer-Teams reibungslos funktioniert und sich gegenseitig befruchtet. So konnten die Kinder und Jugendlichen in 2022 erfolgreich an der Abnahme der Jugendflamme I und II des Unterverbandes Schlüchtern in Salmünster teilnehmen.

Schließlich konnte Jugendfeuerwehrwart Marc Peichl Lukas Krack, der in 2022 in die Einsatzabteilung kam, offiziell an den Wehrführer übergeben. Lukas Krack hat bereits in 2022 erfolgreich den Grundlehrgang absolviert und ist schon für den Sprechfunk- und den Atemschutzgeräteträgerlehrgang angemeldet. Per Handschlag ernannte der Wehrführer Lukas Krack als Nachwuchs-Betreuer in der Jugendfeuerwehr, so dass Lukas weiterhin den Kontakt zu seiner Jugendfeuerwehr halten kann.

Bereits im Juli 2021 schied der inzwischen 60-jährige Peter Wiederspahn aus Einsatzabteilung aus und wurde von Wehrführer Frank Seidl nun offiziell an die Alters- und Ehrenabteilung übergeben. Stellvertretend nahm Reinhold Dietrich Peter Wiederspahn herzlich in Empfang. Peter Wiederspahn war über 40 Jahre seit 1980 aktive Einsatzkraft bei der Feuerwehr, von 2001 bis 2021 20 Jahre parallel auch in der Feuerwehr Salmünster. Von 1976 bis 1979 war Peter zudem in der Jugendfeuerwehr, der er zunächst als Stv. Jugendfeuerwehrwart von 1986 bis 1988, dann als Jugendfeuerwehrwart von 1988 bis 1996 und nochmal von 1999 bis 2002 zur Verfügung stand. Er wurde dafür 1997 mit der Florian-Medaille der Hessischen Jugendfeuerwehr in Silber ausgezeichnet.

Für den aktiven und pflichttreuen Dienst wurde Peter Wiederspahn 2002 für 25 Jahre mit dem Silbernen Brandschutzehrenzeichen und 2017 mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen des Landes Hessen geehrt.

Offiziell in die Ahl Einsatzabteilung übernomen wurden Hauptfeuerwehrmann Olaf Beitelmann (Hauptfeuerwehr Bad Soden) und die Neuaktiven Natalie Heid, Arooj Sajjad und Lukas Walter.

Der Stv. Stadtbrandinspektor nahm folgende Beförderungen vor: zum Feuerwehrmann: Janik Berg, Noah Gagliardi, Tim Hornikel, Lukas Krack, zum Oberfeuerwehrmann: Marcel Kloberdanz.

Der 1. Vorsitzende Matthias Hummel konnte mit Assistenz durch den Wehrführer noch langjährige Mitglieder des Feuerwehrvereins ehren. Die Feuerwehr Ahl hat dafür drei Ehrungsstufen: 25 Jahre, 40 Jahre und 60 Jahre.

25 Jahre (Silberne Ehrennadel): Eugen Riemann, Karl-Heinz Jöckel, Holger Hummel, Stefan Hummel, Joachim Medla, Ingeborg Helldörfer, Markus Kailich, Martina Kulke, Simone Metze, Stephanie Dietrich

40 Jahre (goldene Ehrennadel): Helmut Tatter, Peter Fritz, Michael Landeau, Toni Noll, Thomas Franzel und Frank Klüh

60 Jahre (Sankt Florian): Willi Amberg

Leider konnte es nur Stefan Hummel möglich machen, die Ehrung an diesem Abend persönlich entgegen zu nehmen.

Der 1. Stadtrat Werner Wolf dankte in Vertretung für Bürgermeister Dominik Brasch für die aktive Arbeit und zuverlässige Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Ahl und dankte insbesondere Matthias Hummel, dass er nochmal als 1. Vorsitzender angetreten ist.

Der Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr betonte ebenso, dass auf die Feuerwehr Ahl immer Verlass sei und sie eine fest Größe innerhalb der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster sei.

Fotos: Heribert Seidl u.a. (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster, herzlichen Dank)    

 

FF Ahl JHV 2023 001

 FF Ahl JHV 2023 002

  FF Ahl JHV 2023 003

FF Ahl JHV 2023 004    

FF Ahl JHV 2023 005

Kassenwart Reinhold Dietrich bei seinem Kassenbericht

FF Ahl JHV 2023 006

FF Ahl JHV 2023 007

Kassenprüfer waren Johannes Amberg und Marius Weber, Marius Weber bestätigte für beide Prüfer die einwandfreie Kassenführung
und beantragte die Entlastung des Gesamtvorstands.

FF Ahl JHV 2023 008

Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr wurde zum Wahlleiter gewählt und hatte keine leichte Aufgabe

FF Ahl JHV 2023 009

FF Ahl JHV 2023 010

Jugendfeuerwehrwart Marc Peichl übergab Lukas Krack an Wehrführer Frank Seidl für die Einsatzabteilung

FF Ahl JHV 2023 011

Lukas Krack wurde herzlich in die Einsatzabteilung aufgenommen und zudem per Handschlag als Nachwuchs-Betreuer der Jugendfeuerwehr ernannt

 FF Ahl JHV 2023 012

 Peter Wiederspahn schied nach über 40 Jahren 2021 aus der Einsatzabteilung aus und wurde nun offiziell in die Alters- und Ehrenabteilung übernommen.

FF Ahl JHV 2023 013

 Reinhold Dietrich nahm ihn stellvertretend in die Alters- und Ehrenabteilung auf

FF Ahl JHV 2023 014

FF Ahl JHV 2023 022

Peter Wiederspahn richtete zum Abschluss noch Worte an die Einsatzabteilung und wünschte, dass sie immer gesund von den Einsätzen zurückkommen mögen.

FF Ahl JHV 2023 015

FF Ahl JHV 2023 016

Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr nahm Beförderungen vor

FF Ahl JHV 2023 017

V.l.n.r.: Feuerwehrmann Janik Berg, Oberfeuerwehrmann Marcel Kloberdanz, Feuerwehrmann Lukas Krack;
Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr und Wehrführer Frank Seidl
Es fehlen: Feuerwehrmann Noah Gagliardi, Feuermann Tim Hornikel

FF Ahl JHV 2023 018

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft an Stefan Hummel

 FF Ahl JHV 2023 019

Der neu - auf 1 Jahr - gewählte Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Ahl:

v.l.n.r. Stv. WF Marcel Kloberdanz, WF Frank Seidl, Kassierer Reinhold Dietrich, 2. Vorsitzender Janik Berg, Pressewart Heribert Seidl,
Beisitzer Christian Hummel, 1. Vorsitzender Matthias Hummel, Schriftführer Christopher Weber, JFW Marc Peichl.
Es fehlt: Beisitzerin Annette Kloberdanz

FF Ahl JHV 2023 020

Grußworte 1. Stadtrat Werner Wolf 

FF Ahl JHV 2023 021

Grußworte Stv. Stadtbrandinspektor Frank Widmayr

Pressespiegel:

Homepage - Bergwinkel Wochen-Bote

FF Ahl JHV 2023 023 

FF Ahl JHV 2023 024

FF Ahl JHV 2023 025

FF Ahl JHV 2023 026

FF Ahl JHV 2023 027

FF Ahl JHV 2023 028