FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

TH - Technische Hilfeleistung
30.11.2021 um 11:48 Uhr
Eckardroth
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
24.11.2021 um 13:24 Uhr
Salmünster (Schöner Bühl)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
17.11.2021 um 09:32 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
12.11.2021 um 18:36 Uhr
Bad Soden (Romsthaler Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
12.11.2021 um 14:28 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 106

Gestern 246

Monat 106

Insgesamt 946241

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:

29.11.2021

292,7 !
Eskalationsstufe 5
SCHWARZ (über 200) 

Belegte Intensivbetten Hessen:
304 (Stufe 1 erreicht!)

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Bereich S 6 - Iuk   |   Information und Kommunikation

 

Nach der Feuerwehrdienstvorschrift 100 (FwDV 100) koordiniert das Sachgebiet S 6 - IuK das Informations- und Kommunikationswesen sowohl innerhalb der Technischen Einsatzleitung als auch für die Feuerwehr an sich.

Zu den Aufgaben gehört es, die technische Infrastruktur im TEL-Einsatz vorzubereiten und zu betreiben. Dazu gehört in erster Linie die Funkkommunikation als auch Hard- und Software wie das Einsatzleitprogramm e:LION. Für die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster ist das IuK-Team (S6-Team) kompetenter Ansprechpartner und Koordinator für Aufbau und Pflege des Digitalfunks und der Pager.

IuK-Team

Kay Hagenbach (Koordinator), FF Kerbersdorf

Johannes Amberg, FF Ahl / FF Bad Soden

Matthias Hummel (KA Sprechfunk), FF Ahl

Gabriel Desch, FF Salmünster / FF Mernes

Olaf Beitelmann, FF Bad Soden

 

Leistungsgruppe 2018

Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Birstein-Mauswinkel, 27. Mai 2018

 

Team Bad Soden-Salmünster-Mernes (Staffel)

FF Mernes Kreismeister HFLUe 2018 002

Kreismeister 2018 - Feuerwehr Mernes

 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Birstein-Mauswinkel, 27. Mai 2018

 

Die Staffel der Feuerwehr Mernes konnte einen fehlerfreien praktischen Teil hinlegen und erreichte hier 100 % der Leistung. Im Theorieteil traten alle sechs Einsatzkräfte an den Fragebögen mit 15 Fragen an. Bei insgesamt also 90 Fragen gab es nur 4 Fehler. Mit einem Gesamtergebnis von 98,6 Prozent war das der klare Sieg für die Merneser Mannschaft.

Die Mannschaft mit Denis Hartwig (Staffelführer), Maschinist Darius Müller, Angriffstrupp Steffen Weigand und Lukas König und Wassertrupp Simon Dietz und Florian Pöske konnte mit ihrer Leistung überzeugen. Darüber hinaus erreichten Denis Hartwig, Darius Müller, Simon Dietz und Steffen Weigand das persönliche Leistungsabzeichen in Gold5, Lukas König bekam nach seiner ersten Teilnahme das eiserne Leistungsabzeichen.

Die Merneser hatten sich damit unter den 26 Mannschaften für den Bezirksentscheid des Regierungsbezirks Darmstadt am Samstag, 9. Juni 2018, einen Tag vor dem Jugendfeuerwehr-Jubiläum und der MTW-Einweihung, in Echzell in der Wetterau qualifiziert. Daran können die ersten drei Teams teilnehmen. 

 

 

Bezirksentscheid RP Darmstadt

Echzell (Wetteraukreis), 9. Juni 2018

Beim Bezirksentscheid am Samstag, 9. Juni 2018 in Echzell (Wetteraukreis) erreichten die Staffel der Feuerwehr Mernes einen hervorragenden dritten Platz und qualifizierten sich für den Landesentscheid.

FF Mernes HFLUe Dritter Bezirksentscheid 2018 001

3. Rang beim Bezirksentscheid 2019 - Feuerwehr Mernes

 

 

Landesmeisterschaft Hessen

Hungen, 9. September 2018

 

Nach einem für alle Mannschaften sehr schwierigen Fragebogen, mussten die Merneser mit der letzten Startnummer (21) antreten. Sie ließen sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen und erreichten einen fehlerfreien Praxisteil. Mit 85,4 % hatten sie den 6. Platz von 21 Teams inne.

FF Mernes HFLUe Landesentscheid 2018 017

6. Platz auf Landesebene 2018 - Feuerwehr Mernes

 

 

 

 

Leistungsgruppe 2019

Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Freigericht-Somborn, 19. Mai 2019

 

Team Bad Soden-Salmünster-Mernes (Staffel)

FF Mernes Kreismeister HLFue 2019 002

Kreismeister 2019 - Feuerwehr Mernes
mit Bürgermeister Dominik Brasch

 

Das zweite Mal in Folge ist das Team der Feuerwehr Mernes Kreismeister bei der Hessischen Feuerwehrleistungsübung in Freigericht-Somborn geworden. Die Staffel um Wehrführer Denis Hartwig errang beim Kreisentscheid am Sonntag, 19. Mai 2019 mit 98,6 % (genau wie im letzten Jahr) und Goldstufe erneut Rang 1 und qualifizierte sich damit natürlich auch souverän für den Bezirksentscheid des Regierungsbezirks Darmstadt in Lampertheim.

 

 

 

Bezirksentscheid RP Darmstadt

Lampertheim, 15. Juni 2019

Mit einem hervorragenden 4. Platz hat sich Kreismeister Mernes (Main-Kinzig-Kreis | Bad Soden-Salmünster) am Samstag, 15. Juni 2019 beim Bezirksentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung im Regierungsbezirk Darmstadt für die Landesmeisterschaft am 1. September in Hünfeld qualifziert.

 

FF Mernes Bezirksentscheid HFLUe 2019 001

4. Rang beim Bezirksentscheid 2019 - Feuerwehr Mernes

 

 

Landesmeisterschaft Hessen

Hünfeld, 1. September 2019

 

Wir drücken unserer Bad Soden-Salmünsterer Mannschaft der Feuerwehr Mernes alle Daumen und wünschen das Beste! :-)

 

 

 

 

 

 

Voraushelfer Schriftzug 2020 001

Voraushelfer in Bad Soden-Salmünster

 Voraushelfer 2019 001

 

Link zu den AED-Standorten

AED Standorte 2020 001

 

Was sind denn Voraushelfer?! Und warum soll das nützlich sein?

Voraushelfer bieten im Rahmen der Nachbarschaftshilfe professionelle Hilfe zur Überbrückung des therapiefreien Intervalls bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Ihre Fähigkeiten beinhalten die erweiterte Erste Hilfe. So können sie bei einer Reanimation eine Defibrillation mit einem AED (Automatischer Externer Defibrillator) durchführen. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wirken Voraushelfer unterstützend und helfen bei der Versorgung oder bei der Betreuung von Angehörigen.

Ziel ist es, eine schnelle Versorgung bei lebensbedrohlichen Erkrankungen zu bieten oder zur Überbrückung, falls der örtliche Rettungsdienst in anderen Einsätzen gebunden ist. Sie stehen dabei im engen Kontakt mit der Rettungsleitstelle und geben auch eine erste Rückmeldung zur Einsatzsituation.

 

Und wie bekommen die Voraushelfer einen Notfall mit? Muss ich sie extra anrufen?

Bei lebensbedrohlichen Notfällen, insbesondere bei bewusstlosen Personen und Herz-Kreislauf-Stillstand, alarmiert die Zentrale Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises, die Sie über den Notruf 112 angerufen haben, nicht nur einen Rettungswagen und Notarzt, sondern auch die örtlichen Voraushelfer. Alarmiert werden die Voraushelfer hierzu mit einem Funkmeldeempfänger (sofern über die Hilfsorganisation vorhanden) oder Kurzmitteilung (Goupalarm) über das Mobiltelefon. Sie kommen dann meist direkt mit dem Privat-Pkw zum Einsatzort.

  Voraushelfer Auftakt 2016 12

Das Foto zeigt das erste Team der frisch gegründeten Voraushelfer-Gruppe der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster bei der Eröffnung am 19. Mai 2016
gemeinsam mit Bürgermeister Lothar Büttner, Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde, ÄLRD Dr. Wolfgang Lenz und Vertretern/-innen der DLRG und des DRK. 

 

Infoflyer Voraushelfer (Stand 07/2020):

FF BSS VH Flyer 2020 001

FF BSS VH Flyer 2020 002

 

Flyer Voraushelfer BSS - Stand 07/2020

 

Woher kommen die Voraushelfer und wer ist das?

Im Prinzip versteht sich die Voraushilfe als "schnelle Hilfe aus der Nachbarschaft". D.h. je mehr Menschen in Erster Hilfe ausgebildet sind, desto besser kann einem Menschen in Not geholfen werden. Voraushelfer sind meist Einsatzkräfte in Hilfsorganisation, die sich für diesen Dienst zusätzlich bereit stellen, aber auch "normale" Privatpersonen. Sie haben gemeinsam, dass sie helfen wollen und können.  

Unsere Voraushelfer kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen: Manche arbeiten professionell im Rettungsdienst, aber viele sind sonst Handwerker, Beamte, Techniker, Akademiker ... und einer ist sogar unser Bürgermeister! Die medizinische Qualifikation reicht von der Voraushelfer-Grundausbildung über Sanitäter / Sanitäter der Feuerwehr, Rettungssanitäter, Rettungsassistent bis hin zum Notfallsanitäter und Notarzt.

In der Stadt Bad Soden-Salmünster werden die Voraushelfer von der Feuerwehr (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG Bad Soden-Salmünster) und dem Deutschen Roten Kreuz (OV Birstein-Brachttal/Vogelsberg / Wasserwacht und OV Spessart) gestellt. Wir arbeiten dabei selbstverständlich Hand in Hand und in enger Kooperation mit dem Rettungsdienst.

In fast jedem Stadtteil sind ausgebildete Voraushelfer verfügbar. In manchen Orten mehr, in anderen Orten haben wir noch weiteren Bedarf an motivierten Voraushelfern.

 Voraushelfer 2019 003

 

Wie kann ich selbst Voraushelfer werden?

Wer aktiv als Voraushelfer tätig sein möchte, muss einer der genannten Hilfsorganisationen beitreten. Die Ausbildung beinhaltet einen 16 stündigen Kurs in erweiterter Erste-Hilfe und eine 8 stündige Einweisung in die Tätigkeit der Voraushelfer. Hier wird man auf die Notfallsituationen vorbereitet, erlernt die notwendigen Maßnahmen und bekommt eine Einweisung auf die städtischen AEDs. Wünschenswert ist eine Hospitation auf einem Rettungswagen (Dienst). Es besteht zudem die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Sanitäter.

 

Wird da auch so ein "AED" benutzt?

Ein AED, ein "Automatisierter externer Defibrillator" kann die Überlebenschancen bei einem Herz-Kreislaufstillstand bei schnellst möglichem Einsatz stark verbessern. So kann ein oftmals auftretendes Kammerflimmern frühzeitig unterbrochen werden. Die Dichte der Defibrillatoren in Bad Soden-Salmünster soll erhöht werden. Die Defibrillatoren werden so in der Öffentlichkeit platziert, dass sie im Notfall nicht nur von Voraushelfern genutzt werden können, sondern von jedem Laien und Ersthelfer. Hierzu sind insbesondere Unternehmen und Vereine gefragt eine Beschaffung in Erwägung zu ziehen. Bezuschusst wird die zugehörige Wandhalterung, die das Gerät vor Wettereinflüssen schützt.

 

FF BSS Voraushelfer AED 2019 007 

 

AED-Standorte

Ahl Feuerwehrhaus Ahl, Schulstraße 13
Alsberg Feuerwehrhaus Alsberg, Ringstraße 18
Bad Soden I - Kurgebiet Brunnenpassage, Spessart-Therme/SpessartFORUM
Bad Soden II - Altstadt Altes Rathaus, Rathausplatz / Ecke Romsthaler Straße
Huttengrund I - Romsthal (Huttengrundhalle) Huttengrundhalle, Romsthal, Huttentalstraße 36
Huttengrund II - Eckardroth Hauptstraße / Ecke Langstriegelweg, Eckardroth
Katholisch-Willenroth Backhaus, verlängerte Udenhainer Straße
Kerbersdorf Grundschule, Schulweg 1
Mernes Feuerwehrhaus / Auenhalle, Jossastraße 10
Salmünster - Altstadt Generationentreff, Frankfurter Straße 56
Salmünster - Palmusacker Feuerwehrhaus, Am Palmusacker / Ecke Hausener Str. 1

Standorte im Detail (mit Fotos & Koordinaten)

 

Wie kann ich das unterstützen, ohne selbst Voraushelfer werden zu müssen?

Sie können uns sehr gerne durch Spenden und Sponsoring unterstützen, die in weitere AED-Geräte und in die Ausrüstung der Voraushelfer investiert wird. Wenden Sie sich dazu bitte an die Stadtverwaltung oder die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster, die die Voraushilfe und die AED-Beschaffung koordiniert.

Die Ausrüstung ist essentiell für die Tätigkeit der Voraushelfer. Sie besteht aus: der Einsatzweste, der Einsatztasche, Einmalhandschuhen, Verbandsmaterial, einer Handabsaugpumpe und einem Beatmungsbeutel.

Ansprechpartner der Voraushelfer der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster ist Andreas Esselvoraushelfer-leitung [at] feuerwehr-bss.de

 

Voraushelfer 2019 006

 

Text & Fotos: Marcel Betz, Patrick Salomon, Frank L. Seidl (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster)

Quelle Presseartikel: KN,GNZ

 

Weitere Fotos:

 

AED in BSS 2017 002

AED in BSS 2017 004

AED in der Brunnenpassage (Spessart-Therme / SpessartForum Bad Soden)

FF BSS Voraushelfer AED 2019 008

AED-Geräte für Huttengrund, Bad Soden und Salmünster (April 2019)

 FF BSS Voraushelfer 2017 001

FF BSS Voraushelfer 2017 002

 

 Voraushelfer Training 2015 001

Voraushelfer-Training in der DRK-Rettungsdienstschule Gelnhausen 

 Voraushelfer 2015 002

Koordinator Voraushelfer FF BSS: Andreas Essel

 Voraushelfer 2019 004

Voraushelfer 2019 005

 

Voraushelfer 2020 001

Neue Voraushelfer am 29.08.2020 eingewiesen.

 

Erstellt: 18.06.2019 

Stand: 07.04.2021

Artikel wurde mindestens 2.344 Mal aufgerufen.

Auf Startseite: 17.05.2020

Leistungsgruppe 2017

Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Freigericht-Altenmittlau, 21. Mai 2017

 

Team Bad Soden-Salmünster (Gruppe)

 Leistungsuebung 2017 014

Leistungsabzeichen

Name Feuerwehr Bad Soden-Salmünster Persönliches Leistungsabzeichen
Christian Hummel Ahl Teilnahme 8
Matthias Hummel Ahl Teilnahme 8
Alexander Amberg  Ahl  Teilnahme 7
Mario Remmach Salmünster EISERN (1. Teilnahme)
Tobias Vierle Huttengrund / Salmünster Teilnahme 6
Michael Wohlert Ahl Teilnahme 3
Pascal Weber Ahl / Salmünster Teilnahme 8
Frank Seidl Ahl / Salmünster Teilnahme 7
Markus Stegemann Ahl GOLD 5

 

Koordination Gruppe Bad Soden-Salmünster: Matthias Hummel

Stellvertreter: Frank L. Seidl

Unterstützer: Jan Seifert

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster

(Ergebnis Kreisentscheid 2017)

Leistungsstufe:

    GOLD

Prozent:

  95,8 %

Platz:

 4 von 24
Praxis:  100 %
Fragebogen:    
Knotenzeit:   xx Sek. (4 richtige Knoten)

 

Gruppenführer:  Frank L. Seidl
Maschinist:  Christian Hummel
Melder:  Mario Remmach
Angriffstruppführer:  Alexander Amberg
Angriffstruppmann:  Michael Wohlert
Wassertruppführer:  Tobias Vierle
Wassertruppmann:  Matthias Hummel
Schlauchtruppführer:  Markus Stegemann
Schlauchtruppmann:  Pascal Weber

 

-----------------------------------------------  

 

Team Bad Soden-Salmünster-Mernes (Staffel)

 

Leistungsuebung 2017 017

Leistungsabzeichen

Name Feuerwehr Bad Soden-Salmünster Persönliches Leistungsabzeichen
Willi Kistner Mernes GOLD 5
Denis Hartwig Mernes GOLD
Darius Müller  Mernes GOLD
Simon Dietz  Mernes GOLD
Steffen Weigand Mernes GOLD
Florian Pöske Mernes SILBER

 

Staffel Bad Soden-Salmünster-Mernes

(Ergebnis Kreisentscheid 2017)

Leistungsstufe:

    GOLD

Prozent:

  95,5 %

Platz:

 5 von 24
Praxis:  100 %
Fragebogen:    
Knotenzeit:   xx Sek. (4 richtige Knoten)

 

Staffelführer:  Denis Hartwig
Maschinist:  Willi Kistner
Angriffstruppführer:  Darius Müller
Angriffstruppmann:  Steffen Weigand
Wassertruppführer:  Simon Dietz
Wassertruppmann:  Florian Pöske

Leistungsgruppe 2015

Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

Leistungsgruppe BSS 2015 002

Leistungsgruppe Mernes 2015 002 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Freigericht-Altenmittlau, 7. Juni 2015

 

Team Bad Soden-Salmünster

Leistungsabzeichen

Name Feuerwehr Bad Soden-Salmünster Persönliches Leistungsabzeichen
Christian Hummel Ahl Teilnahme 6
Matthias Hummel Ahl Teilnahme 6
Alexander Amberg  Ahl  GOLD 5
Jan Seifert Salmünster GOLD 5
Willi Kistner Mernes GOLD
Tobias Vierle Huttengrund GOLD
Simon Dietz Mernes SILBER
Denis Hartwig Mernes SILBER
Simon Langhammer Mernes SILBER
Darius Müller Mernes SILBER
Steffen Weigand Mernes SILBER
Florian Pöske Mernes BRONZE
Louis-Maurice Lerch Ahl EISERN
Jens Bannert Salmünster EISERN
Michael Wohlert Ahl EISERN
Pascal Weber Ahl GOLD
Marc Brand Mernes EISERN
Magnus Weigand Mernes EISERN

Treffen: Feuerwehrhaus Ahl,
 jeweils Mittwoch, 19:30 Uhr und nach Vereinbarung

Treffen: Feuerwehrhaus Mernes

jeweils Mittwoch und Sonntag


Koordination Gruppe Bad Soden-Salmünster I: Matthias Hummel

Stellvertreter: Frank L. Seidl

Koordination Gruppe Mernes: Carsten Desch
mit Unterstützung durch Denis Hartwig und Simon Dietz

 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster I

(Ergebnis Kreisentscheid 2015)

Leistungsstufe:

    GOLD

Prozent:

  88,0 %

Platz:

 19 von 24

 

Gruppenführer:  Jens Bannert (für Frank Seidl)
Maschinist: Christian Hummel
Melder:  Louis-Maurice Lerch
Angriffstruppführer: Alexander Amberg
Angriffstruppmann:  Michael Wohlert
Wassertruppführer:  Tobias Vierle
Wassertruppmann: Matthias Hummel
Schlauchtruppführer: Pascal Weber
Schlauchtruppmann: Jan Seifert 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster - Mernes

(Ergebnis Kreisentscheid 2015)

Leistungsstufe:

     GOLD

Prozent:

 97,9 %

Platz:

 5 von 24

 

Gruppenführer:  Denis Hartwig
Maschinist: Simon Langhammer 
Melder:  Marc Brand
Angriffstruppführer: Steffen Weigand 
Angriffstruppmann:  Darius Müller
Wassertruppführer:  Simon Dietz
Wassertruppmann:  Florian Pöske
Schlauchtruppführer:  Willi Kistner
Schlauchtruppmann:  Magnus Weigand

Leistungsgruppe 2016

Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

Leistungsgruppe BSS 2016 004 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Birstein-Mauswinkel, 22. Mai 2016

 

Team Bad Soden-Salmünster

Leistungsabzeichen

Name Feuerwehr Bad Soden-Salmünster Persönliches Leistungsabzeichen
Christian Hummel Ahl Teilnahme 7
Matthias Hummel Ahl Teilnahme 7
Alexander Amberg  Ahl  Teilnahme 6
Jan Seifert Salmünster Teilnahme 6
Tobias Vierle Huttengrund / Salmünster GOLD 5
Michael Wohlert Ahl BRONZE
Pascal Weber Ahl / Salmünster Teilnahme 7
Frank Seidl Ahl / Salmünster Teilnahme 6
Marc Peichl Ahl / Salmünster Teilnahme 7

Treffen: Feuerwehrhaus Ahl,
 jeweils Mittwoch, 19:30 Uhr und nach Vereinbarung

Treffen: Feuerwehrhaus Mernes

jeweils Mittwoch und Sonntag


Koordination Gruppe Bad Soden-Salmünster: Matthias Hummel

Stellvertreter: Frank L. Seidl

 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster

(Ergebnis Kreisentscheid 2015)

Leistungsstufe:

    GOLD

Prozent:

  94,1 %

Platz:

 12 von 24
Praxis:  100 %
Fragebogen:    88,2 %
Knotenzeit:    29 Sek. (4 richtige Knoten)

 

Gruppenführer:  Frank L. Seidl
Maschinist: Christian Hummel
Melder:  Jan Seifert
Angriffstruppführer: Alexander Amberg
Angriffstruppmann:  Michael Wohlert
Wassertruppführer:  Tobias Vierle
Wassertruppmann: Matthias Hummel
Schlauchtruppführer: Marc Peichl
Schlauchtruppmann: Pascal Weber

Leistungsgruppe 2014

Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

 

Leistungsuebung_2014-005  

  

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Birstein-Mauswinkel, 1. Juni 2014

  

Team Bad Soden-Salmünster

 

Leistungsabzeichen

Name Feuerwehr Bad Soden-Salmünster Persönliches Leistungsabzeichen
Christian Hummel Ahl GOLD 5
Matthias Hummel Ahl GOLD 5
Michael Preiß Salmünster GOLD 5
Frank Seidl Ahl / Salmünster GOLD 5
Alexander Amberg  Ahl  GOLD
Jan Seifert Salmünster GOLD
Willi Kistner Mernes SILBER
Tobias Vierle Huttengrund SILBER
Björn Brand Mernes BRONZE
Simon Dietz Mernes BRONZE
Denis Hartwig Mernes BRONZE
Simon Langhammer Mernes BRONZE
Darius Müller Mernes BRONZE
Steffen Weigand Mernes BRONZE
Sabrina Möller Bad Soden (in Team Gundhelm) EISERN
Florian Pöske Mernes EISERN
Steffen Ziegler Mernes EISERN

  

Treffen: Feuerwehrhaus Ahl,
 jeweils Mittwoch, 19:30 Uhr und nach Vereinbarung

Treffen: Feuerwehrhaus Mernes

jeweils Mittwoch und Sonntag

 

Koordination Gruppe Bad Soden-Salmünster I: Matthias Hummel

Stellvertreter: Frank L. Seidl

Koordination Gruppe Mernes: Carsten Desch
mit Unterstützung durch Denis Hartwig und Simon Dietz

 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster I

(Ergebnis Kreisentscheid 2014)

Leistungsstufe:

    GOLD

Prozent:

  91,1 %

Platz:

 14 von 32

 

Gruppenführer:  Frank Seidl
Maschinist:  Jan Seifert
Melder:  Matthias Hummel
Angriffstruppführer: Michael Preiß 
Angriffstruppmann:  Alexander Amberg
Wassertruppführer:  Tobias Vierle
Wassertruppmann: Christian Hummel
Schlauchtruppführer: Marc Peichl
Schlauchtruppmann: Pascal Weber 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster - Mernes

(Ergebnis Kreisentscheid 2014)

Leistungsstufe:

     GOLD

Prozent:

 96,9 %

Platz:

 6 von 32

 

Gruppenführer:  Denis Hartwig
Maschinist: Simon Langhammer 
Melder:  Steffen Ziegler
Angriffstruppführer: Darius Müller 
Angriffstruppmann:  Steffen Weigand
Wassertruppführer:  Simon Dietz
Wassertruppmann:  Florian Pöske
Schlauchtruppführer:  Willi Kistner
Schlauchtruppmann:  Björn Brand

 

Wettbewerb im Unterverband Schlüchtern

Uerzell-Neustall am 26. April 2014

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster - Mernes

Leistungsstufe:

 

Prozent:

 

Platz:

 

 

Gruppenführer:  Denis Hartwig
Maschinist: Simon Langhammer 
Melder:  Steffen Ziegler
Angriffstruppführer:  Gabriel Desch
Angriffstruppmann:  Darius Müller
Wassertruppführer:  Simon Dietz
Wassertruppmann:  Willi Kistner
Schlauchtruppführer:  Michael Gaul
Schlauchtruppmann:  Björn Brand

 

Leistungsgruppe 2013
Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

 

Leistungsuebung_2013-004  

 

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Freigericht, 26. Mai 2013

  

Team Bad Soden-Salmünster

 

Name Feuerwehr
Bad Soden-Salmünster

Persönliches
Leistungsabzeichen

Alexander Amberg  Ahl Silber 
Björn Brand Mernes Eisern
Gabriel Desch Mernes Eisern
Simon Dietz Mernes Eisern
Michael Gaul Mernes Eisern
Denis Hartwig Mernes Eisern
Christian Hummel Ahl Gold
Matthias Hummel Ahl Gold
Willi Kistner Mernes Bronze
Torsten Kurpiers Salmünster Gold
Simon Langhamer Mernes Eisern
Darius Müller Mernes Eisern
Marc Peichl Ahl / Salmünster Gold5
Michael Preiß Salmünster Gold
Frank Seidl Salmünster / Ahl Gold
Jan Seifert Salmünster Silber
Tobias Vierle Huttengrund Bronze
Pascal Weber Ahl Silber
Steffen Ziegler Mernes Eisern

 

Weitere Teammitglieder: Carsten Desch 

Treffen: Feuerwehrhaus Ahl,
 jeweils Mittwoch, 19:30 Uhr und nach Vereinbarung

sowie Feuerwehrhaus Mernes

 

Gesamtleitung: Frank Seidl

Koordination Gruppe Bad Soden-Salmünster I: Frank Seidl
Stellvertreter: Michael Preiß
mit Unterstützung durch Matthias Hummel 

Koordination Gruppe Mernes: Carsten Desch
mit Unterstützung durch Denis Hartwig, Simon Dietz und Gabriel Desch

1. Treffen am 31. Januar 2013

 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster I

(Ergebnis Kreisentscheid 2013)

Leistungsstufe:

 GOLD

Prozent:

 97,2%

Platz:

6. Platz

 

Gruppenführer:  Frank Seidl
Maschinist:  Jan Seifert
Melder:  Torsten Kurpiers
Angriffstruppführer: Michael Preiß 
Angriffstruppmann:  Alexander Amberg
Wassertruppführer:  Tobias Vierle
Wassertruppmann:  Matthias Hummell
Schlauchtruppführer: Christian Hummel 
Schlauchtruppmann: Pascal Weber 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster II - Mernes

(Ergebnis Kreisentscheid 2013)

Leistungsstufe:

 GOLD

Prozent:

 97,2 %

Platz:

5. Platz

 

Gruppenführer:  Denis Hartwig
Maschinist: Simon Langhammer 
Melder:  Steffen Ziegler
Angriffstruppführer:  Gabriel Desch
Angriffstruppmann:  Darius Müller
Wassertruppführer:  Simon Dietz
Wassertruppmann:  Willi Kistner
Schlauchtruppführer:  Michael Gaul
Schlauchtruppmann:  Björn Brand

 

Leistungsgruppe 2011
Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Hessische Feuerwehrleistungsübung

 

Leistungsgruppe_2011-001   

 

  

Kreisentscheid Main-Kinzig-Kreis

Freigericht-Altenmittlau, 29. Mai 2011

 

Leistungsuebung_2011-002

  

Team Bad Soden-Salmünster

 

Name Feuerwehr

Persönliches 
Leistungsabzeichen

Alexander Amberg Ahl Eisern
Martin Grünewaldt Salmünster Silber
Kay Hagenbach Salmünster / Kerbersdorf Bronze
Christian Hummel Ahl Bronze
Matthias Hummel Ahl Bronze
Thorsten Klug Ahl Eisern
Torsten Kurpiers Salmünster Bronze
Marc Peichl Ahl / Salmünster Silber
Michael Preiß Salmünster  
Frank Seidl Salmünster / Ahl Bronze

  

Koordination / Leitung: Michael Preiß

Koordination / Unterstützung: Frank Seidl

1. Treffen am 23. Februar 2011 ( ca. 10 Treffen)

 

 

Gruppe Bad Soden-Salmünster

Leistungsstufe:

GOLD

Prozent:

87,9

Platz:

24 (von 42?)

 

Gruppenführer: Frank Seidl
Maschinist: Torsten Kurpiers
Melder: Thorsten Klug
Angriffstruppführer:  Michael Preiß
Angriffstruppmann: Kay Hagenbach
Wassertruppführer: Martin Grünewaldt
Wassertruppmann: Matthias Hummel
Schlauchtruppführer: Marc Peichl
Schlauchtruppmann: Christian Hummel

 

 

Gemischtte Staffel (Ersatz)
aus Bad Soden-Salmünster, der Leitstelle Main-Kinzig etc. 

Leistungsstufe:

SILBER

Prozent:

?

Platz:

?

 

Angriffstruppmann: Alexander Amberg