Stadt Bad Soden Salmuenster Link 2022 001

AED Standorte 2022 001

FF BSS Buerger Infos 2022 001

Sperrungen

(keine Gewähr auf Aktualität & Vollständigkeit) 

Feuerwehr Veranstaltungen 2023 002

FF Salmuenster Fruehlingsfest 2024 002

JF Salmuenster Gaudiolympiade 2024 001

Logo 50 Jahre BSS 001

Aktiv werden Header 2022 002

Aktiv werden Kinderfeuerwehr 2022 002Aktiv werden Jugendfeuerwehr 2022 001Aktiv werden Einsatzabteilung 2022 001

Feuerwehr fördern 2022 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

BMA - Brandmeldeanlage
13.05.2024 um 12:34 Uhr
Salmünster (Am Palmusacker)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
13.05.2024 um 08:04 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
08.05.2024 um 20:16 Uhr
Salmünster (Wald)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
07.05.2024 um 22:57 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
06.05.2024 um 20:04 Uhr
Salmünster (Spessartstraße)
Weiter lesen

Warn-Apps jetzt installieren!   |  INFOS:

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

NINA 2022 01 15 001

Logo DWD 2020 002

Besucher

Heute 30

Gestern 450

Monat 7517

Insgesamt 1247309

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Herzlich willkommen 2022 001

 

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 004Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Samstag, 25. März 2023 bei Aprilwetter mit Sonne, aber auch einer windigen Starkregenepisode drei Mal zu Einsätzen im Stadtgebiet alarmiert: zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A66, einer ausgelösten Brandmeldeanlage und einem Verkehrshindernis.

Ein weiteres Verkehrshindernis wurde kontrolliert, die Feuerwehr musste aber nicht tätig werden.

Um 11:16 Uhr wurde die Feuerwehr Salmünster und Bad Soden unter dem Stichwort "H KLEMM 1 Y - VU Pkw" auf die Bundesautobahn A66 zwischen den Anschlussstellen Bad Soden-Salmünster und Bad Orb/Wächtersbach (Aufenauer Berg) alarmiert. Hier war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und schwer demoliert in der Böschung zum stehen gekommen. Zwei Fahrzeuge waren an dem Verkehrsunfall beteiligt, drei Personen wurden dabei verletzt, es war jedoch niemand mehr eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und sicherte den Brandschutz. Die Feuerwehr Salmünster war mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), dem Rüstwagen (RW 1) und dem Mannschaftstransporter (MTF) mit Verkehrssicherungsanhänger (VSA) im Einsatz und die Feuerwehr Bad Soden mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), dem Gerätewagen-Logistik (GW-L) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) vor Ort, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen (RTW) und einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF). Um 12:25 Uhr war der Einsatz für die letzten Einheiten der Feuerwehr beendet.

Fotos: Uwe Schlegelmilch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster, herzlichen Dank)

Kinzigtal: Audi überholt rechts auf der A66 und streift VW - Drei Verletzte (fuldaerzeitung.de)

Um 13:02 Uhr wurde  - nach "kurzer Mittagspause" - erneut die Feuerwehr Bad Soden zu einem Einsatz alarmiert. In einer Einrichtung im Kurgebiet von Bad Soden hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) und Drehleiter (DLK 23/12) aus. Hier brannte ein Mülleimer, der aber bereits vom Bewohner gelöscht wurde. Die Brandstelle wurde kontrolliert und der Bewohner dem Rettungsdienst zur medizinischen Kontrolle vorgestellt. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben. Der Einsatz war für die Feuerwehr um 13:32 Uhr beendet.

Der dritte Einsatz fand ebenfalls in Bad Soden statt. In der Bad Sodener Straße ragte ein Baum etwa 50 cm in den Straßenbereich hinein. Das Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) aus Bad Soden kam hinan vorbei und beseitigte das Verkehrshindernis sofort, so dass die Straße wieder gefahrlos passierbar war. Um 15:38 Uhr war der Einsatz bereits beendet. 

Ein weiterer Feuerwehreinsatz in Ahl konnte vermieden werden. Hier wurde dem Ortsvorsteher ein umgestürzter Baum im verlängerten Auweg (Feldweg außerhalb) gemeldet. Nach Kontrolle durch die Wehrführung konnte keine Gefahr festgestellt werden, da der Baum auf einem Privatgrundstück umgefallen war und keine Verkehrsgefährdung davon ausging. Über den Ortsvorsteher wurde der Grundstückseigentümer darüber informiert. 

 

H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 001

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 002

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 003

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 004

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 005

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 006

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 007

 H KLEMM 1 Y VU Pkw 2023 008