Stadt Bad Soden Salmuenster Link 2022 001

AED Standorte 2022 001

FF BSS Buerger Infos 2022 001

Sperrungen

(keine Gewähr auf Aktualität & Vollständigkeit) 

Feuerwehr Veranstaltungen 2023 002

 

Logo 50 Jahre BSS 001

FF Alsberg Sommerfest Sundowner 2024 002
FF Huttengrund Sommerfest 2024 002

 

Aktiv werden Header 2022 002

Aktiv werden Kinderfeuerwehr 2022 002Aktiv werden Jugendfeuerwehr 2022 001Aktiv werden Einsatzabteilung 2022 001

Feuerwehr fördern 2022 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

BMA - Brandmeldeanlage
21.06.2024 um 14:22 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
21.06.2024 um 13:11 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
18.06.2024 um 10:38 Uhr
Katholisch-Willenroth
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
16.06.2024 um 11:15 Uhr
Bad Soden und Salmünster
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
13.06.2024 um 17:05 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Warn-Apps jetzt installieren!   |  INFOS:

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

NINA 2022 01 15 001

Logo DWD 2020 002

Besucher

Heute 415

Gestern 570

Monat 12903

Insgesamt 1267673

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Einsatzreiter Staffel 2021 006Aprilscherz-Artikel der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster (Sammlung)

Es ist ein alter Brauch, am 1. April mit einer erfundenen Geschichte oder einer mehr oder minder spektakulären bis hanebüchenen Neuigkeit "hinters Licht zu führen" bzw. "in den April zu schicken". Auch bei der Feuerwehr in Bad Soden-Salmünster gibt es eine kleine Aprilscherz-Tradition. Wir haben die (uns bekannten) Artikel mal hier zusammengefasst und verlinkt.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 14.01.2016

Küchenbrand in Bad Soden-Salmünsterer Einrichtung

Feuerwehr Salmünster durchsuchte Räume und löschte den Brand

Die Feuerwehren aus Salmünster und Bad Soden wurden am Donnerstag, 14. Januar 2016 um 19.20 Uhr zu einem Brand in einer Einrichtung mit Menschenleben in Gefahr in Hausen alarmiert. Kreisbrandmeister Markus Felber war als erstes am Einsatzort und koordinierte die ersten Maßnahmen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine Verrauchung im Obergeschoss festzustellen. 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 12.01.2016

Zimmerbrand in Romsthal schnell gelöscht

Feuerwehr Huttengrund beim Kellerbrand

Zimmerbrand_2016-001In Romsthal kam es am späten Dienstagabend, 12. Januar 2016 zu einem Zimmerbrand. Im Keller eines Wohnhauses fing ein Möbelstück Feuer und brannte. Ein Nachbar entdeckte die Rauchentwicklung und warnte die Bewohner. Um 23.27 Uhr wurden die Feuerwehr Huttengrund und Bad Soden alarmiert.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 09.01.2016

Jugendfeuerwehr Bad Soden-Salmünster sammelte  1.678 Weihnachtsbäume ein

Kinder, Jugendliche und Erwachsene motiviert dabei - 16 Teams / über 140 Helfer - In Alsberg am 23. Januar

JF_BSS_-_Weihnachtsbaum-Einsammeln_2016-002Über 140 Mitglieder und Helfer der Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster engagierten sich trotz Minusgrade am Samstagmorgen, 9. Januar 2016 wieder mit der Weihnachtsbaum-Einsammelaktion für ihre Stadt und ihr Dorf. Im Stadtgebiet von Bad Soden-Salmünster sammelten sie mit insgesamt 16 Teams wieder die ausrangierten Weihnachtsbäume ein.
 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 29.12.2015

Jugendfeuerwehren sammeln am 9. Januar 2016 Weihnachtsbäume in Bad Soden-Salmünster

Die Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster sammeln am Samstag, 9. Januar 2016 wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet ein. Die Kinderfeuerwehr aus Alsberg sammelt zwei Wochen später, am 23. Januar 2016 in Alsberg.
 

Presse-Mittelung / Bürger-Information vom 14.12.2015

Stromunfall mit Rauchentwicklung, 1 Verletzter

Feuerwehr und Notarzt im Einsatz

Die Feuerwehr Salmünster wurde am Montag, 14. Dezember 2015 um 11.00 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Salmünster alarmiert. In einem Traforaum gab es einen Stromunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Um den Verletzten kümmerten sich Rettungsdienst und Notarzt.

Im Traforaum gab es eine Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kontrollierte und sicherte die Anlage, nahm Belüftungsmaßnahmen vor und übergab die Anlage schließlich der Betriebstechnik der Firma.