Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
17.09.2020 um 16:47 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße / Ecke Bad Sodener Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
16.09.2020 um 14:36 Uhr
Bad Soden (In der Salz)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
15.09.2020 um 04:28 Uhr
Salmünster
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.09.2020 um 11:23 Uhr
Salmünster (Rückmühlenweg)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
02.09.2020 um 11:54 Uhr
Salmünster (Palmusacker)
Weiter lesen

Besucher

Heute 12

Gestern 166

Monat 4719

Insgesamt 832808

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Impressum, Nutzungsordnung und redaktionelle Verantwortung
(Anbieterkennung nach §§ 5, 6 TMG)

Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster
(Domain-Inhaberin)

Stadt Bad Soden-Salmünster
Der Stadtbrandinspektor
Rathausplatz 1
63628 Bad Soden-Salmünster

Telefon: (06056) 733-0
Telefax: (06056) 733-59

E-Mail:   sbi (at) feuerwehr-bss.de

 

Inhalt, Gestaltung

E-Mail:      webmaster (at) feuerwehr-bss.de

Datenschutz

E-Mail:      datenschutz (at) feuerwehr-bss.de

 

Entstehung und Pflege

Vorkonzept:       10.06.2008 – 11.12.2008
Entwicklung:      01/2009 – 10/2011
Eröffnung:         02.10.2011, 15:00 Uhr (Bad Soden)

Zeitaufwand (mit Vorkonzept):    1.600 Arbeitsstunden in Eigenleistung (ehrenamtlich/unentgeltlich)
Pflege:                                      Hunderte Stunden jährlich ehrenamtlich/unentgeltlich

Kosten für die Stadt Bad Soden-Salmünster: lediglich die jährlichen Domain- & Webspace-Kosten, Admin-Support
Projektleiter & inhaltliche Pflege: Frank L. Seidl

Haftungsausschluss

Inhalt Onlineangebot 

Die Homepage www.feuerwehr-bss.de ist ein freiwilliges Angebot der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster, das u.a. die Öffentlichkeit über Brandschutz, sonstige Sicherheit (z.B. Hochwasserschutz) und die Aufgaben der Feuerwehr informieren will. Hieraus können keine Informations- oder Haftungsansprüche abgeleitet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster und die Autoren der jeweiligen Beiträge / Artikel / Fotos übernehmen – trotz gewissenhafter und verantwortungsvoller Arbeit – keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen die Stadt Bad Soden-Salmünster, der Feuerwehr und deren Mitglieder oder einen Autoren/Mitwirkenden, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Feuerwehr / der Stadt, des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Nutzungsordnung

Mit dem Nutzen dieser Homepage erklärt sich jeder mit der Nutzungsordnung einverstanden. Diese beinhaltet auch, dass keine Inhalte (Texte, Fotos, Informationen) gegen die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster und ihre Mitglieder / Einsatzkräfte oder andere genutzt werden dürfen. Das schließt intern wie extern üble Nachrede ebenso ein wie etwaige rechtliche oder andere Verfahren. Die Internetseiten dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr und Information der Bevölkerung und bieten keine Grundlage für "Hinweise, Beweise, Indizien" auf Fehlverhalten, Organisationsversagen o.ä. oder dazu, die Organisation oder einzelne zu kritisieren oder gar zu belangen. Wer die Homepage mit diesem Motiv durchsucht oder nutzt, verstößt gegen diese Nutzungsordnung.         

Persönlichkeitsrechte

Sinn und Zweck dieser Seiten der Feuerwehr als ehrenamtlich aus der Bürgerschaft getragene, öffentliche und städtische Institution ist die Information der Öffentlichkeit mit verlässlichen Informationen zu Brandschutz, Sicherheit und Einsatzgeschehen.

So wollen wir unter anderem dazu beitragen, dass die Öffentlichkeit echte und richtige Informationen bekommt. Fake-News, Halbwahrheiten und Gerüchten soll damit vorgebeugt werden und Neugierige bis Schaulustige von Einsatzstellen ferngehalten werden. Wir glauben bspw. mit unseren Informationen und Fotos von Einsatzstellen auf dieser Homepage und als Presseinformation einen entscheidenden Beitrag zum Schutze der Persönlichkeitsrechte zu leisten. Wir hoffen, dass das Bedürfnis nach Sensationsberichten in „sozialen Medien“ niedriger ist, wenn es offizielle Informationen gibt.

Die Feuerwehr schützt also die Persönlichkeitsrechte mit seinen Informationen. Sollte sich dennoch jemand – trotz großer Sorgfalt der ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte – durch die Inhalte oder Fotos auf diesen Seiten in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt fühlen, bitten wir um Kontaktaufnahme, damit wir uns darum kümmern können: datenschutz (at) feuerwehr-bss.de.

 

Verweise und Links

Die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster und die Autoren übernehmen keine Haftung für die Inhalte von externen Internetseiten, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird ("Links").

Hinweis: Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster betont daher ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanziert sich die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten und macht sich ihre Inhalte nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei www.feuerwehr-bss.de verlinkte Inhalte führen.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte, Fotos, Ton- und Videosequenzen sowie Grafiken zu beachten.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, vom der Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster und deren Mitglieder selbst erstellte Objekte (Fotos, Videos, Texte, Grafiken etc.) bleibt allein bei der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Texte, Fotos, Ton- und Videosequenzen sowie Grafiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster nicht gestattet.

Insbesondere dienen die Inhalte ausschließlich der öffentlichen und internen Information und dürfen nicht zu anderen Zwecken genutzt werden, insbesondere nicht, um die Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster oder eines ihrer Mitglieder in irgendeiner Art zu schaden (siehe auch Haftungsausschluss für Inhalte).

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. 

 

Datenschutz-Hinweise
Ihre Emails und Online-Nachrichten werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Die Integrität der Daten ist daher nicht gewährt. Sicherheitshalber sollten Sie keine vertraulichen Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen.

Neufassung geltend seit 25.05.2018
Zuletzt bearbeitet: 01.11.2018