Stadt Bad Soden Salmuenster Link 2022 001

AED Standorte 2022 001

FF BSS Buerger Infos 2022 001

Waldbrand Alarmstufe A 2022 07 18 001

GLFI 2022 07 31 001

 Buerger Info Verhalten bei einem Vegetationsbrand 2022 001

Aktiv werden Header 2022 002

Aktiv werden Kinderfeuerwehr 2022 002Aktiv werden Jugendfeuerwehr 2022 001Aktiv werden Einsatzabteilung 2022 001

Feuerwehr fördern 2022 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

BE - Brandeinsatz
12.08.2022 um 17:12 Uhr
Mernes (verlängerter Hohlweg)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
10.08.2022 um 12:00 Uhr
Alsberg (Bornäcker, Feld)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
09.08.2022 um 19:32 Uhr
A 66 - Bad Soden-Salmünster - Steinau a.d.Str.
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
08.08.2022 um 22:17 Uhr
Bad Soden (Thermalstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
08.08.2022 um 20:27 Uhr
Mernes (Im Kammerfest)
Weiter lesen

Warn-Apps jetzt installieren!   |  INFOS:

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

NINA 2022 01 15 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:

11.08.2022

390 !
Eskalationsstufe 5/5
schwarz (über 200)

Belegte Intensivbetten Hessen: 117
Hospitalisierungs-Inzidenz: 4,85

Entwicklung

Mehr Infos: www.mkk.de

Krieg in Europa Ukraine 2022 001

Krieg in Europa   |   Ukraine
(seit 24.02.2022)

MKK Welcome to MKK 2022 001

Logo Stadt BSS Ukraine 2022 001

Gefahr Stausee Ahl abgelassen 2022 001

Gefahrenwarnung:

Stausee Ahl abgelassen / Betreten verboten!

Besucher

Heute 145

Gestern 322

Monat 4871

Insgesamt 1024654

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 30.09.2012
 

Feuerwehr Salmünster im nächtlichen Waschbäreinsatz auf A66

Betriebsmittelauslauf nach Verkehrsunfall

 
In der Nacht zum Sonntag, 30. September 2012, ereignete sich auf der Bundesautobahn A66, etwa 700 Meter vor der Ausfahrt Steinau a.d. Str. ein Verkehrsunfall. Nach Angaben der Autobahnpolizei war ein Waschbär beteiligt, der über die Autobahn lief. Das Fahrzeug (Pkw) Oelspur_2012-003prallte gegen die Mittelleitplanke. Um 3.33 Uhr wurde die Feuerwehr Salmünster als Autobahnfeuerwehr alarmiert, da Betriebsmittel ausgelaufen waren und sich über alle Spuren und in die Länge verbreitete.
Die Feuerwehr rückte mit Rüstwagen (RW 1), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) und Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) mit Verkehrssicherheitsanhänger (VSA) aus und sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr. Zum Abstreuen und Aufnehmen der Betriebsmittel wurde kurzzeitig die Autobahn in Richtung Fulda ganz gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Die Einsatzstelle wurde außerdem ausgeleuchet.
Gegen 5.20 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Salmünster beendet. Um 9.30 Uhr am Sonntagmorgen steht jedoch der nächste Termin an: Unterricht und Übung.