Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

VH - Voraushelfer-Einsatz
14.10.2017 um 02:13 Uhr
Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
11.10.2017 um 12:07 Uhr
Bad Soden (Knappschaftsweg)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
04.10.2017 um 08:32 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
01.10.2017 um 18:14 Uhr
Bad Soden (Stolzenthalstraße)
Weiter lesen
BSE/BSA - Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung
28.09.2017 um 11:00 Uhr
Mernes
Weiter lesen

Besucher

Heute 143

Gestern 262

Monat 5665

Insgesamt 601544

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Bad Soden Seniorenweihnachtsfeier 2016 001Am Sonntag, 18. Dezember 2016 fand die schon traditionsreiche Seniorenweihnachtsfeier des Feuerwehrvereins Soden-Stolzenberg e.V. statt. Vorsitzender Florian Ringelmann konnte dazu 25 Senioren, einige Gäste aus Politik und Feuerwehr (1. Stellvertretender Stadtbrandinspektor Jens Bannert und 2. Stellvertretender Stadtbrandinspektor Frank Widmayr) sowie seinen Vorstand begrüßen.

Im kurzen Programm gab er einen kurzen Rückblick und verwies auf einige Termine im nächsten Jahr: 21.01.2017 - Familienfeier, 12.03.2017 -  Kirchgang und 19.03.2017 - Jahreshauptversammlung.

Foto & Text: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden), herzlichen Dank. 

Bürgermeister Lothar Büttner dankte für die stetige Ausrichtung und erinnerte an die Bedeutung und Zweck von Weihnachten in der heutigen Zeit. Ortsvorsteher Winfried Kirchner lobte den Einsatz der Wehr an der Bevölkerung. Martin Buchta brachte die Geschichte vom „Weihnachtsstress“. Anschließend wurden die selbst gebackenen Plätzchen der Jugendfeuerwehr verteilt. Weihnachtliches Sangesgut rundete das Programm ab. Danach wurde das Kuchenbüffet eröffnet und der Sonntag klang bei zahlreichen Gesprächen aus.