Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BMA - Brandmeldeanlage
18.04.2017 um 12:04 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
14.04.2017 um 06:57 Uhr
Alsberg (Waldhaus Hausen)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
08.04.2017 um 20:27 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
29.03.2017 um 14:36 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
29.03.2017 um 09:44 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Besucher

Heute 12

Gestern 196

Monat 5384

Insgesamt 558680

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

FF BSS JHV 2017 002Einladung zur Jahreshauptversammlung


Freiwillige Feuerwehr
Gesamtstadt Bad Soden-Salmünster

Samstag, 22. April 2017

20:00 Uhr

Huttengrundhalle, Romsthal

Mehr Infos JHV FF BSS 2017

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Katholisch Willenroth JHV 2017 001Die Freiwillige Feuerwehr Katholisch-Willenroth hatte am Samstag, 18. Februar 2017 ihre Jahreshauptversammlung im gemütlichen "Café zur Oma". Laut Kinzigtal-Nachrichten vom 23. Februar 2017 ging es dabei um das Jubiläum im Jahr 2018, dem Bau des Feuerwehrhauses und die Vorstellung eines neuen Jugendfeuerwehrwartes. Vorsitzender Franz Josef Brulin und Wehrführer Markus Schöppner führten durch das Programm.

Foto: Ausschnitt aus den Kinzigtal-Nachrichten vom 23.02.2017, mehr im Zeitungsabo oder auf www.fuldaerzeitung.de

FF Katholisch Willenroth JHV 2017 001Im Jahr 2018 steht das 50-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Katholisch-Willenroth auf dem Plan. Dieses soll am besten mit der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses gefeiert werden. Als Haus für die Dorfgemeinschaft, aber insbesondere mit einer Fahrzeughalle etc. für die Feuerwehr und Gemeinschaftsräume, die die Feuerwehr für Unterrichte und Sitzungen mitbenutzen kann, ist die neue Unterkunft in der Alten Schule am Ortsrand geplant. Dort befindet sich auch direkt das Übungsareal der Jugendfeuerwehr.

Wehrführer Markus Schöppner berichtete von drei Einsätzen im Jahr 2016, davon eine lange Ölspur, einen Brandsicherheitsdienst und ein Einsatz aufgrund einer heißgelaufenen Ballenpresse.

Jugendfeuerwehrwart Hubert Bös berichtete von einem aktiven Jahr bei der Jugend mit neun Mitgliedern und mehreren Wettbewerbsteilnahmen. Die Jugendfeuerwehr nahm auch am Freizeitlager des Unterverbandes in Michelstadt teil. Nachdem Hubert Bös im letzten Jahr - neben seiner Funktion als 2. Vorsitzender - noch zum Stellvertretenden Wehrführer gewählt wurde, hatte er angekündigt, zum Jahresende 2016 aus der Funktion des Jugendfeuerwehrwartes zurückzutreten. Wehrführer Markus Schöppner stellte den ehemaligen Stellvertreter Marco Rahn als neuen Jugendfeuerwehrwarten vor, den er zum 01.01.2017 ernannt hatte. Neuer Stellvertreter wurde Daniel Noll.

Hubert Bös war seit 23. Februar 2008 bis zum 31. Dezember 2016 Jugendfeuerwehrwart in Katholisch-Willenroth. Er wurde für seine Verdienste in der Jugendarbeit der Feuerwehr zunächst mit der Florian-Medaille in Bronze und im letzten Jahr mit der Florian-Medaille in Silber ausgezeichnet. Hubert Bös war auch ein paar Jahre als Beisitzer für die Jugendfeuerwehr Bad Soden-Salmünster im Vorstand der Jugendfeuerwehr des Unterverbandes Schlüchtern und hat drei seiner Jugendlichen noch 2016 erfolgreich zu ihrer Leistungsspange geführt. Herzlichen Dank, Hubert, für dein Engagement in der Jugendarbeit!

An der Jahreshauptversammlung nahm auch Stadtrat Edgar Kleespies für die Stadt Bad Soden-Salmünster und der Stellvertretende Stadtbrandinspektor Frank Widmayr für die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster teil.