Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BMA - Brandmeldeanlage
21.06.2017 um 15:57 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.06.2017 um 23:59 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
20.06.2017 um 22:50 Uhr
Ahl (Leipziger Straße), K987 Ortsausgang
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.06.2017 um 11:45 Uhr
Salmünster (Am Palmusacker)
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
17.06.2017 um 21:15 Uhr
Bad Soden (Parkstraße, Kurpark)
Weiter lesen

Besucher

Heute 57

Gestern 270

Monat 5217

Insgesamt 571880

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Waldbrand_0001Achtung_Buerger-InfosWie verhalte ich mich bei einem Waldbrand oder bei einem Brand in offenem Gelände?

Achtung: Erhöhte Flächen- und Waldbrandgefahr!

Sie entdecken einen Waldbrand oder ein Brand auf offenem Gelände. Und nun? Was Sie neben dem Notruf 112 noch beachten sollten, erklärt Ihnen Ihre Feuerwehr hier! Oder haben Sie schon von Rettungspunkten gehört?!  

Der Sommer hat begonnen. Hohe Temperaturen und Trockenheit heißen auch gleichzeitig, dass die Gefahr von Geländebränden (Waldbrände, Grasland- und Böschungsbrände) erhöht ist. Beachten Sie bitte den Waldbrandgefahren- und Graslandfeuerindex.

Mehr zu Waldbränden.   

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

JF UV Slue Delegiertenversammlung 2017 001Der Unterverband Schlüchterrn der Jugendfeuerwehr hatte seine jährliche Delegiertenversammlung am Sonntag, 5. März 2017 im SpessartForum in Bad Soden. Dabei legte Unterverbandsjugendfeuerwehrwart Benjamin Tiyaworabun seinen Jahresbericht ab und konnte von einem aktiven Jahr der Jugendfeuerwehren aus Sinntal, Schlüchtern, Steinau a.d.Str. und Bad Soden-Salmünster berichten. Er erklärte auch, dass seine Amtszeit im Jahr 2018 auslaufen werde und er aus privaten und familiären Gründen nicht noch einmal antreten wolle.

JF UV Slue Delegiertenversammlung 2017 002Darauf gingen auch mehrere Redner ein, mit Dank und der herzlichen Bitte, es sich noch einmal zu überlegen.

An der Versammlung nahmen neben je zwei Delegierte jeder Feuerwehr auch Ehrengäste teil: Kreisbrandinspektor Markus Busanni, Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Schulz, Stadtbrandinspektoren Werner Kreß (Schlüchtern), Dietmar Berthold (Steinau), Oliver Lüdde (Bad Soden-Salmünster) und Gemeindebrandinspektor Michael Eiring. Aus den Reihen der Stadt- und Gemeindejugendfeuerwehrwarte waren nur der Stadtjugendfeuerwehrwart Frank Seidl und Stellvertreter Steffen Werth (Bad Soden-Salmünster) anwesend.

Aus den politischen Reihen konnte Kreisbeigeordnete Sonja Sensel, Landtagsabgeordnete Michael Reul und Heinz Lotz sowie die Bürgermeister Matthias Möller (Schlüchtern), Carsten Ullrich (Sinntal), Malte Jörg Uffeln (Steinau) und Lothar Büttner (Bad Soden-Salmünster) begrüßt werden.

Den Kassenbericht von Tobias Christ prüften Marius Weber (JFW Ahl) und André Siemon (JFW Bad Soden).  

Die Jugendfeuerwehr aus Bad Soden-Salmünster half bei der Gästebetreuung und hinterließ einen sehr guten Eindruck.     

 

 

 

JF UV Slue Delegiertenversammlung 2017 003JF UV Slue Delegiertenversammlung 2017 004

 

 

 

 

JF UV Slue Delegiertenversammlung 2017 005

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
JF UV Slue Delegiertenversammlung 2017 006