Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
16.08.2017 um 07:46 Uhr
Salmünster (Bahn-KM 62,0)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
15.08.2017 um 23:53 Uhr
Salmünster (Bahn-KM 62,0)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
12.08.2017 um 23:55 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.08.2017 um 22:32 Uhr
Salmünster (Schwedenring)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.08.2017 um 11:03 Uhr
Mernes (Burgjosser Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 20

Gestern 326

Monat 3858

Insgesamt 584614

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Kerbersdorf JHV 2017 001Am Samstag, 8. April 2017 fand im Feuerwehrhaus Kerbersdorf die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kerbersdorf statt. Auf dem Programm standen die Jahresberichte 2016 der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr und des Fördervereins. Vorsitzender Franz-Josef Henrich berichtete über das Vereinsleben, Manuel Münch berichtete als Stellvertretender Wehrführer für den erkrankten Jürgen Seipel vom Einsatz- und Übungsjahr 2016. So rückte die Feuerwehr Kerbersdorf letztes Jahr zweimal aus und hatte 21 Übungen und Unterrichte. Besonders sei, dass von den 14 Aktiven neun Atemschutzgeräteträger seien. Gesucht werden aber dringend weitere Einsatzkräfte. Die Leute sollen auch im Bekanntenkreis werben.

Foto: Ausschnitt Kinzigtal-Nachrichten vom 12.04.2017 (www.fuldaerzeitung.de)

Von einem aktiven Jahr konnte auch Jugendfeuerwehrwart Carl Claßen berichten. 40 Übungen und Unterrichte wurden hier geleistet, die Teilnahme an Wettbewerben und Aktionen standen an. Auch ein Jugendfeuerwehr-Werbetag war erfolgreich und brachte drei neue Mitglieder.

Die Feuerwehr freute sich, Larissa Henrich von der Jugendfeuerwehr an dem Tag symbolisch mit einem Feuerwehrhelm in der Einsatzabteilung aufnehmen und begrüßen zu können.