Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
10.04.2018 um 19:57 Uhr
L 3443 - Katholisch-Willenroth - Udenhain
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
09.04.2018 um 17:48 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart Forum)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.04.2018 um 17:40 Uhr
Bad Soden (Hegelstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
05.04.2018 um 16:05 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
02.04.2018 um 12:40 Uhr
Romsthal (Kirchstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 32

Gestern 490

Monat 6033

Insgesamt 653627

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Hinweis der Stadtwerke Bad Soden-Salmünster vom 02. März 2018:

Das Leitungswasser kann somit wieder uneingeschränkt als Trinkwasser genutzt werden.

Mehr Infos: www.badsoden-salmuenster.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

  NEU! - PAGER-ABC

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n
Weihnachtsbaum 2017 kleinAuch, wenn zu Weihnachten wieder kein Schnee liegt: Es weihnachtet sehr. Damit auch die Zeit bis zum Abbau des Weihnachtsbaums sicher bleibt, hat die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster ein paar Brandschutz-Tipps parat.Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wünscht ein frohes und sicheres Weihnachtsfest.
 
Mehr Infos zur Sicherheit unter´m Weihnachtsbaum hier bzw. in den Bürger-Infos zum Weihnachtsbaum.
 
Brandschutz unter´m Weihnachtsbaum - Sicherheitstipps Ihrer Feuerwehr Bad Soden-Salmünster:
  • Nutzen Sie möglichst keine echten Kerzen am Baum. Wenn doch, so ist erhöhte und ständige Aufmerksamkeit gefordert.
  • Bitte halten Sie ansonsten mit echten Kerzen, z.B. den Adventskranz oder dem Friedenslicht aus Betlehem, Abstand zum Weihnachtsbaum.
  • Bitte halten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu leicht brennbaren Materialien ein. Und stellen Sie den Baum nicht zu nahe an Heizkörper!
  • Trockenes brennt besser: Sorgen Sie dafür, dass der Baum nicht zu schnell austrocknet: Bewässern, nicht zu warme/trockene Umgebungsluft.
  • Sorgen Sie für einen sicheren Stand. Vorsicht bei Haustieren! Kinder sollten lernen, in der Nähe des Baumes vorsichtig zu sein.
  • Elektrische Lichterketten: Verwenden Sie nur zugelassene und geprüfte (TÜV/GS/CE-Zeichen) Lichterketten/Leuchtmittel.
  • Streichhölzer und Feuerzeuge verwahren Sie bitte vor Kindern sicher auf.
  • Brandschutz: Feuerlöscher / Eimer Wasser für erste Löschversuche im Brandfall, sofern Sie sich nicht selbst gefährden.
  • Im Brandfall sofort Notruf 112! Türen/Fenster geschlossen halten, alle im Haus warnen und sofort das Haus verlassen. Feuerwehr einweisen und auf mögliche Gefahren hinweisen.
  • Bitte alarmieren Sie auch bei einem vermeintlich gelöschten Brand die Feuerwehr zur Kontrolle.

Mehr Infos zum Brandschutz auf www.feuerwehr-bss.de.